Summer Sound Festival Mit SI online gratis zu Luca Hänni

Am Wochenende geben sich in Sursee Musiker jeder Couleur die Klinke in die Hand: Luca Hänni, Bryan Adams, Peter Maffay, Jimmy Cliff und viele andere treten am zweiten Summer Sound Festival auf. SI online verlost je 2x2 Tickets für den Donnerstag und Freitag.
Viel Spass für wenig Geld, sanfte Klänge, rockige Töne, musische Lieder, poppige Klänge, hohe Stimmen, tiefe Bässe, leise Melodien, laute Songs, bekannte Texte, neue Titel, Newcomers, Altstars, lange Intros, kurze Riffs, jüngere Fans, ältere Kenner. Das alles und viel mehr ist Summer Sound, das zum zweiten Mal stattfindende Festival in der Zentralschweiz.
 
Das Open Air beginnt mit Deutschpop. EAV steht für Erste Allgemeine Verunsicherung, für viele Hits, Klaus Eberhartinger und für steirische Genialität. Abgelöst werden die sechs genialen Bühnenshower mit Gründungsjahr 1977 von Schweizer Mundart, von Florian Ast. Sein Song «Träne» im Duett mit Ex-Partnerin Francine Jordi ist die erfolgreichste Schweizer Single aller Zeiten. In Sursee wird er alle seinen alten Örgeli-Hits wie «Daneli», «Grossvater» und «Gemschelibock» im Programm haben. Souverän abgeschlossen wird mit Rock'n'Roll und Peter Maffay, einem der erfolgreichsten deutschen Musiker der letzten Jahrzehnte. Vor allem live muss man den Komponisten, Schauspieler, Gitarristen und Musikproduzenten, der mit richtigem Namen Peter Alexander Makkay heisst und aus dem rumänischen Siebenbürgen stammt, erlebt haben.
 
Am Freitagabend startet die Reggae-Legende Jimmy Cliff. Er wird die Sonne in die Herzen der Open-Air-Besucher singen: «I can see clearly now the rain is gone». Wer kennt diesen Welthit nicht? Und auch seine anderen Titel werden bekannterweise zum Mitsingen animieren. «Wonderful world, beautiful people». Oder «Reggae night», «Vietnam» und «You can get it if you really want». Als Headliner des Summer Sound wird der 1981 geborene belgische Singer-Songwriter Milow ebenso für Sonnenstimmung sorgen. Mit dem Sommerhit «Ayo Technology» und mit Herzenssongs, beispielsweise der von ihm geschriebene «You don't know». Für garantierte Party-Stimmung sind The BossHoss besorgt, eine siebenköpfige 2004 von Sascha Vollmer, Michael Frick und Alec Völkel gegründete Band in Berlin. Star des Abends wird wohl Luca Hänni sein. Der Berner Justin Bieber und «Deutschland sucht den Superstar»-Sieger verwandelt seine Auftritte in Kreischkonzerte von Teenagern.
 
Bastian Baker, der neue Shootingstar am Schweizer Musikhimmel hat mit dem Headliner Bryan Adams des Samstags viel Gemeinsames. Beide sind Singer-Songwriter, Gitarristen und Komponisten, sie treten mit eigener Band auf, sind mehrsprachig, gut aussehend, sympathisch und haben Erfolg mit einzigartigen Stimmen, die weich und sanft oder rau und hart klingen. Der am 20. Mai 1991 geborene Romand aus Lausanne gewann immerhin den Swiss Music Award 2012 in der Kategorie Best Breaking Act National für sein in Paris aufgenommenes, selbst geschriebenes und hier in den Charts von null auf Platz drei eingestiegenes Debütalbum «Tomorrow May Not Be Better». Und sehr gut schweizerisch geht es weiter: Seelandrock mit Pegasus. Die Bieler Band kam mit ihrem dritten Album «Human Technology» im vergangenen Herbst auf Platz fünf der Schweizer Album-Charts.
 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Wollen Sie am Summer Sound Festival dabei sein? SI online verlost je 2x2 Eintritte für den Donnerstag, 5., sowie Freitag, 6. Juli 2012. Füllen Sie das Formular unten bis am Dienstagabend, 23.59 Uhr, aus - wir drücken die Daumen!  

Die Verlosung ist abgeschlossen, die Gewinner werden schnellstmöglich benachrichtigt.

Auch interessant