Michel Comte Moderne Medaillons

Zeitgleich mit seiner aktuellen Retrospektive in Zürich ist im Berner Oberland ein ganz neuer Michel Comte zu entdecken.

In seinem Beruf ist der renommierte Fotograf als Chamäleon bekannt. Michel Comte, 55, überrascht immer wieder durch seine ungewöhnliche Vielseitigkeit: Wenn das Leben voraussehbar wird, macht er sich auf zu neuen Ufern. So auch mit seiner Arbeit «Circle Series». Statt im Hoch- oder Querformat präsentiert er seine Motive im mutigen Rund.

Modell standen dem Schweizer Starfotografen auch Menschen aus seinem Freundeskreis. Galeristin Irène Schönholzer: «Wir zeigen diese neuen Bilder zum ersten Mal und finden sie eine spannende Ergänzung zur Schau im Museum für Gestaltung.»

Auch interessant