«Der Bachelor» Mona: «Jan hat mich angerufen»

Nach der Kuppelsendung herrschte Funkstille zwischen den beiden. Jetzt verrät Mona Stöckli im Gespräch mit SI online: TV-Bachelor Jan hat sich bei ihr gemeldet, die zwei stehen seither in regelmässigem Kontakt. Gibt es doch noch ein Happy End?

Es war ein Desaster! Alle rechneten fest mit dem Sieg der Schweizerin Mona Stöckli, 30, - gar sie selbst. Doch im Bachelor-Finale machte Junggeselle Jan Kralitschka, 37, einen Rückzieher. Und entschied sich für Monas Konkurrentin Alissa Harouat, 25. Die TV-Zuschauer waren sich sicher: ein Fehler! Tatsächlich hielt die Beziehung des Fernsehpaares nur kurz.

Kurz nach der Trennung kams zur Reunion vor laufenden Kameras. Während Alissa bittere Tränen vergoss, bewahrte Mona Haltung - und verstand sich immer noch sichtlich gut mit ihrem einstigen Schwarm. Das Blöde nur: Die zwei kamen weder nach den Dreharbeiten in Südafrika, noch bei der Zusammenkunft im RTL-Studio dazu, die Nummern auszutauschen. «Das ist so schade!», klagte die Luzernerin damals im Interview mit SI online. Sich um Jans Koordinaten bemühen wollte sie als Abservierte aber nicht.

Musste sie auch nicht. Denn Jan hat sich selbst darum gekümmert. «Nach der Aussage von meiner Mum hat er mich angerufen», verrät Mona SI online. Silvia Stöckli hatte sich nach Jans Abfuhr im «Blick» über ihn ausgelassen: «Ich denke, er wollte in der Show eher Ruhm und sich selbst vermarkten, um seine Karriere anzukurbeln», sagte sie damals und hat den Angeschuldigten damit offenbar getroffen. Jan sei es wichtig gewesen, die Sache zu klären, erklärt Mona. Und fügt lachend an: «Er dachte, meine Mama sei böse auf ihn.»

Die Sache ist inzwischen geklärt. Mehr noch: «Jan und ich verstehen uns super. Wir haben regelmässigen Kontakt.» Das schreit nach einem Liebes-Comeback! Doch Mona wiegelt ab. «Für mich ist das Thema abgehakt!» Beide seien zurzeit beruflich viel unterwegs - und das sei gut so. Er konzentriert sich auf sein Model-Business, sie fasst gerade Fuss im Showgeschäft. Im Gegensatz zur Kuppelshow-Gewinnerin Alissa, die der Öffentlichkeit gerade ihre neue Liebe präsentiert hat, ist Mona noch immer Single. Und träumt noch immer von einer Karriere als Moderatorin. «Es gibt einige Türchen, die sich seit der Sendung geöffnet haben», sagt sie. Kann und will aber nicht mehr verraten. Noch nicht.

Weitere «Der Bachelor»-Artikel finden Sie im Dossier von SI online.

Auch interessant