«Der Bachelor» Mona über One-Night-Stands & ihr 1. Mal

Sie gehört zu den vier verbliebenen Bachelor-Kandidatinnen und gilt als grosse Favoritin auf den Sieg. SI online macht mit Mona Stöckli den Liebes-Check und entlockt der Luzernerin einige Geheimnisse.

DER ERSTE BLICK
«Bei einem Mann schaue ich erst auf seine Augen und auf sein Lachen.»

LIEBE AUF DEN ERSTEN BLICK
«Ich denke, dass man bei einer Person, die einem gefällt, sofort Schmetterlinge verspüren kann. Aber Liebe? Im ersten Moment gehts ja nur ums Optische -  und um sich zu verlieben, gehört schon etwas mehr dazu. Ich glaube an die Liebe auf den zweiten Blick.»

FLIRTTAKTIK
«Ich hab keine. Eigentlich bin ich nämlich total schüchtern. Bei mir muss der Mann den ersten Schritt machen - sonst wird nichts draus.»

GRÖSSTE ABFUHR
«Gibts nicht. Gerade weil ich ja nie den ersten Schritt mache.»

GRÖSSTER ANTÖRNER
«Wenn ein Mann über sich lachen kann. Und wenn er mich zum Lachen bringt.»

GRÖSSTER ABTÖRNER
«Extrem eitle Männer. Er darf nicht länger im Bad haben als ich.»

ERSTER KUSS
«Ich war 14, er 18 und mein Snowboard-Lehrer. Ich war so verliebt in ihn!»

ERSTER SEX
«Mein erstes Mal hatte ich mit 16, mit meiner ersten grossen Liebe. Wir waren schon ein Weilchen zusammen, bevor wir uns in dieses Abenteuer stürzten.»

ONE-NIGHT-STANDS
«Gibt es. Kann man machen. Ist aber nicht mein Ding. Klar, auch ich habe schon One-Nights-Stands gehabt. Wer nicht? Aber ich bin nicht der Typ dafür.»

HOCHZEIT
«Natürlich will ich irgendwann einmal heiraten. Aber nicht im grossen Stil. Draussen in der Natur wärs total schön. Zum Beispiel am Strand mit den engsten Verwandten und Freunden. Auf jeden Fall sollte es aus Liebe passieren - und nicht, weil ich das Gefühl habe, ich muss das jetzt tun.»

KINDER
«Mindestens zwei sollten es schon sein.»

ROMANTISCHSTES ERLEBNIS
«Mein Einzeldate mit Jan hat viel getoppt, das war total schön! Mein romantischstes Erlebnis hatte ich aber mit ungefähr 20, als ich noch in der Tourismus-Branche arbeitete. Damals musste ich mit meinen Kollegen ein ‹Moulin Rouge›-Musical präsentieren. Während der Show hat mein damaliger Freund auf der Bühne ein Liebeslied für mich gesungen. Alle wussten im Vorfeld davon, nur ich nicht. Das war so süss! Zumal er eigentlich ein kleiner Macho ist und ich deshalb überhaupt nicht damit gerechnet habe.»

«Der Bachelor» läuft jeweils am Mittwochabend, um 21.15 Uhr auf RTL.

Weitere Artikel zur Kuppelsendung finden Sie im Dossier von SI online.

 

Auch interessant