«Fashion Days Zürich» Mónica Cruz zieht doppelt!

Auf dem Roten Teppich strahlten Shawne Fielding, Claudia Lässer & Co. am Mittwochabend um die Wette. Nach dem Lächeln für die Kameras redeten die geladenen Gäste der «Charles Vögele Fashion Days» Klartext: Auch sie kämpfen mit ganz normalen Problemen. Auch der Star des Abends Mónica Cruz, wie sich zeigte.

Kalt war's am Mittwochabend im Puls 5 in Zürich bei der Eröffnung der «Charles Vögele Fashion Days». Die wenigen geladenen Gäste der Veranstaltung setzten trotzdem - fast alle - auf den typischen Cocktail-Look. Moderatorin Claudia Lässer, 32, kam im sommerlichen Kleidchen von Designerin Kazu Huggler mit tiefem Ausschnitt: «Ich habe Klebeband an den Brüsten», verriet sie. Der Ersatz für den fehlenden BH. Auch Shawne Fielding, 41, verzichtete am Abend auf den BH, ignorierte die Kälte aber mit einem Lächeln und den Worten: «Nur wer etwas wagt, kann Stil haben. Gut und schlecht liegt da immer nahe beieinander.»

Gut zurecht kam Ex-Miss-Schweiz Anita Buri, 32, im silbernen Einteiler - einem Geschenk von Freund Stephan Meier. «Drunter trage ich Strumpfhosen und ja, ich trage einen BH. Aber wenn trotzdem etwas rutschen sollte, ist es halb so wild: viel sieht man da nicht.» Und auch Unternehmerin Silvia Affolter, 44, trotzte dem Wetter - in Jeans! «Wir sind ja nicht in Mailand», fand sie. Das kleine Schwarze kombiniert mit Louboutins wäre natürlich perfekt gewesen, aber: «ich hatte einfach Lust auf Jeans».

Der Star des Abends, Mónica Cruz, 33, erschien im Cocktailkleid, welches sie für die Vögele-Linie «Biaggini Violet» selbst designt hatte und war «total gespannt auf die Show».  Dass SI-Fitness-Coach Beatrice Bolliger das exakt gleiche Kleid trug, störte die Schwester von Hollywood-Star Penélope Cruz nicht im geringsten: «Zwei Frauen im gleichen Kleid am gleichen Abend? Das ist mir schon öfters passiert», sagte sie zu SI online. Und wenn jemand ein Kleid aus ihrer Kollektion trage, fühle sie sich geehrt.

Genau wie Beatrice Bolliger selbst. Das Kleid habe ihr Mónica vor der Veranstaltung geschickt. Und für 99.90 Franken könne man wirklich nicht meckern - «es betont die Figur perfekt». Dass Mónica Cruz zu ihren Aussagen steht, bewies sie übrigens beim Dinner. Wie Bolliger verriet, gab ihr Penélopes Schwester ein spontanes Küsschen und sagte: «Ich bin stolz, dass Sie das gleiche Kleid tragen wie ich.»

Auch interessant