1. Home
  2. Swiss Stars
  3. My day
  4. Die Bubble Beatz im Selbstporträt

13. Bild: Bubble Beatz My Day
My Day
Die Bubble Beatz im Selbstporträt
22

Mit ihrer aufwendigen Schlagzeug-Show begeistern die Bubble Beatz längst nicht mehr nur in der Schweiz! Kay Rauber, 35, und Christian Gschwend, 33, der bald Papa seines ersten Kindes wird, gingen Ende April auf eine kleine Tour in China - und gewannen viele neue Fans daszu. Für SI online haben die einstigen Kandidaten von «Das Supertalent» in Shanghai einer ihrer aufregenden Tage mit der Handykamera dokumentiert.

1. Bild: Bubble Beatz My Day
Morgens, halb 10, in China. Der Ausblick aus dem 22. Stock ist atemberaubend. It's gonna be a good day! SI online
2. Bild: Bubble Beatz My Day
Auf Erkundungstour durch Shanghai. Mal sehen, was wir so erleben werden... SI online
3. Bild: Bubble Beatz My Day
Auf dem Markt gibt es nichts, was es nicht gibt: Frösche, Schlangen, Schildkröten oder Skorpione. Und alles kommt auf den Teller. SI online
4. Bild: Bubble Beatz My Day
Die Artist-Pässe sind bereit, und das Taxi ist auch schon da. Auf gehts zur Show. Ob der Fahrer wieder einmal einen Rekord im Hupen aufstellen wird? SI online
5. Bild: Bubble Beatz My Day
Selbst bei Interviews ist er unser steter Begleiter: der Mini! SI online
6. Bild: Bubble Beatz My Day
Unsere Kisten mit dem Bühnenmaterial sind sicher angekommen - Gott sei Dank! Voller Vorfreude machen wir uns für die Show beim Midi-Festival in Shanghai fertig. 20'000 Besucher werden erwartet. SI online
7. Bild: Bubble Beatz My Day
Die Trashmachine auf dem Podest. Fehlen nur noch wir, dann kanns losgehen. Übrigens: In China ist es üblich, dass der Hintergrund der Bühne aus einer riesigen Leinwand besteht. Hammer! SI online
8. Bild: Bubble Beatz My Day
Die Sonne ist da, der Soundcheck läuft. Es ist ein wundervolles Feeling. SI online
9. Bild: Bubble Beatz My Day
Ready to rumble! Wir haben auch schon die Bühnenklamotten an! Unser netter chinesischer Tourmanager Chang Cheng im Hintergrund ist auch bereit. Die Party kann steigen! SI online
10. Bild: Bubble Beatz My Day
Hier gibts von uns ein «Daumen hoch» für das Super-Publikum. Egal ob in Shanghai, Peking, Chengdu, Kunming oder Shenzhen - es ist grandios, wie die Leute hier abgehen. Auf unserer Website haben wir viele der schönsten Momente festgehalten. SI online
11. Bild: Bubble Beatz My Day
One love: das Publikum und wir. Strahlende Gesichter und heiteres Mitfeiern, so muss das sein. SI online
12. Bild: Bubble Beatz My Day
Bei uns sind bengalische Fackeln selten, in China sind sie aber gang und gäbe. Anderes Land, andere Sitten! SI online
13. Bild: Bubble Beatz My Day
Auf der Bühne! SI online
14. Bild: Bubble Beatz My Day
Jetzt wissen wir, wie man Bubble Beatz auf Chinesisch schreibt. Nice! SI online
15. Bild: Bubble Beatz My Day
Nach der Show treffen wir uns mit Zhang Yodai, dem bekanntesten Radio-DJ und Moderator Chinas. Er ist eine lebende Legende, hat quasi den Rock'n'Roll nach China gebracht... und uns! Er hat sogar eine eigene Kaffee-Linie. Unsere Empfehlung, alleine schon wegen des Namens, ist «Smooth Jazz Blend». SI online
16. Bild: Bubble Beatz My Day
Kay heizt einem Fan ein. Mit Feuer! Ein crazy Accessoire ist am Midi-Festival ein Muss. SI online
17. Bild: Bubble Beatz My Day
Auch die Jüngsten im Publikum sind mittendrin. Dieser kleine Kämpfer ist ebenso dabei wie ganze Familien mit der Oma im Schlepptau. Sweetest thing ever! SI online
18. Bild: Bubble Beatz My Day
Nach der Party ist vor der Autogrammstunde. Es ist ein riesiger Andrang von Fans, die alle unsere Unterschrift wollen. SI online
19. Bild: Bubble Beatz My Day
Die neugewonnenen chinesischen Fans strahlen mit unseren signierten CDs und Plakaten. SI online
20. Bild: Bubble Beatz My Day
Immer schön in die Kamera lächeln. Hier fürs chinesische Fernsehen! SI online
21. Bild: Bubble Beatz My Day
Endlich im Restaurant. Es warten auf das Abendessen (v.l.): Jackie, der unsere chinesischen CDs produziert und verkauft, wir beide, David Braun von der Schweizer Botschaft mit seiner Frau, unser Lichtmann Benni und Rachel, unsere chinesische Betreuerin. SI online
22. Bild: Bubble Beatz My Day
Ein Bier unter dem Sternenhimmel in einer Rooftop-Bar in Shanghai haben wir uns nach einem langen Tag verdient! Zum Abschluss geht es morgen mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Peking, wo wir zwei weitere Festival-Konzerte spielen werden. Danach gehts nach Hause in die Schweiz. Schliesslich erwarten uns unsere Fans in der Heimat auf der Bühne zurück. Tour-Daten sind auf unserer Website zu finden. SI online