1. Home
  2. Swiss Stars
  3. My day
  4. Schauspielerin Deborah Meister im Selbstporträt

My Day mit Deborah Meister
My Day
Schauspielerin Deborah Meister im Selbstporträt
19

Sie spielt im Kurzfilm «The Wellington» ein amerikanisches Starlet, das mit seiner gesamten Entourage einem heruntergewirtschafteten Hotel neues Leben einhaucht. Mit von der Partie: Schauspieler Beat Schlatter. An seiner Seite spielt Deborah Meister eine Hauptrolle. Wie ihr Drehtag in Baden AG ausgesehen hat? Für uns hat die 23-jährige Zürcherin einen Tag lang Fototagebuch geführt. 

My Day mit Deborah Meister
Um 5.10 Uhr gehts los! Ein weiterer Drehtag am Set für den Film «The Wellington» unter der Regie von Franco Zilli. Vorher mache ich Yoga, um leistungsfähig zu sein. SI online
My Day mit Deborah Meister
5.40 Uhr: Bevor ich mich auf den Weg mache, genehmige ich mir einen leckeren Latte Macchiato. Ohne ihn läuft bei mir nichts am Morgen. SI online
My Day mit Deborah Meister
Es ist ein trüber Tag. Umso besser, dass wir drinnen drehen. SI online
My Day mit Deborah Meister
7.10 Uhr: Am Set angekommen, stärken wir uns. Dann geht es los... SI online
My Day mit Deborah Meister
7.20 Uhr: Make-up-Artistin Alex Lampart verwandelt mich in die Rolle der Jena Wilson. Sie ist ein amerikanisches Filmsternchen, das das Hotel von Ueli (gespielt von Beat Schlatter) aufmischt. SI online
My Day mit Deborah Meister
Die erste Szene wurde geprobt und die erste Klappe geschlagen. Mit Schauspielkollege Patric Gehrig spiele ich meine erste Szene. Action! SI online
My Day mit Deborah Meister
10.30 Uhr: Mit meinem Schauspielkollegen Beat Schlatter bespreche ich eine Szene. SI online
My Day mit Deborah Meister
11.30 Uhr: Und schon gibts einen Szenenwechsel. Für meine Rolle ists ein neuer Tag. Ich werde wieder von Alex Lampart verwandelt. SI online
My Day mit Deborah Meister
12.15 Uhr: Bevor wir die nächste Szene drehen, stärken wir uns erstmals mit einem Mittagessen. SI online
My Day mit Deborah Meister
13.15 Uhr: Regie-Assistent Raphael Zilli bespricht mit mir die Szene, während mich Sound-Mixer Klemens Niklaus Trenkle verkabelt. SI online
My Day mit Deborah Meister
14 Uhr: Kameramann Julien Cassez hat alles im Griff. SI online
My Day mit Deborah Meister
17 Uhr: Ich schaue Beat Schlatter über die Schulter. Es ist immer lehrreich, einen Kollegen beim Spielen zu beobachten. SI online
My Day mit Deborah Meister
17.30 Uhr: Regisseur Franco Zilli (vorne, im T-Shirt) bespricht die Szene mit Urs Matthys, Beat Schlatter und Kevin Mike Minder (v.l.). SI online
My Day mit Deborah Meister
18.30 Uhr: Drehschluss! Nach einer Szene mit Schauspielkollege Kevin Mike Minder sind wir beide erleichtert, dass alles gut geklappt hat. SI online
My Day mit Deborah Meister
18.45 Uhr: Ich erhalte das Gruppenfoto. Die Produktionsfirma TinCan Media und Regisseur Franco Zilli haben vieles geleistet. Es war ein supertolles Team! SI online
My Day mit Deborah Meister
19 Uhr: Das ganze Equipment wird wieder eingepackt. SI online
My Day mit Deborah Meister
19.30 Uhr: Im Zug nach Hause trinke ich einen heissen Tee und freue mich über alle Erlebnisse an diesem Tag. SI online
My Day mit Deborah Meister
20.45 Uhr: Geduscht und müde gehts ab ins Bett. SI online
My Day mit Deborah Meister
22 Uhr: Gute Nacht! Ich bin müde, aber glücklich. Es hat so viel Spass gemacht, und jetzt freue ich mich auf das Resultat... SI online