1. Home
  2. Swiss Stars
  3. My day
  4. Bloggerin Pony M. im Selbstporträt

My Day: Pony M. im Selbstporträt
My Day
Bloggerin Pony M. im Selbstporträt
15

Mit ihrem unterhaltsamen und treffsicheren Blog ist Pony M. innerhalb kürzester Zeit zum Facebook-Star mutiert. Wie der Alltag der 32-jährigen Zürcherin aussieht? Für SI online hat sie einen Tag ihres Lebens mit der Handykamera festgehalten.

My Day: Pony M. im Selbstporträt
Als Kaffee-Verschmäherin beginnt für mich der Morgen nicht aus der Tasse, sondern aus der Büchse. I love you, Red Bull. SI online
My Day: Pony M. im Selbstporträt
Eine der ersten Amtshandlungen ist für mich morgens selbstverständlich das Checken, ob mein geliebtes Pony noch im Stall ist. Einen Blog am Laufen zu halten ist unheimlich zeitaufwändig - es macht mir aber wahnsinnigen Spass! SI online
My Day: Pony M. im Selbstporträt
Meine Freundin Laura hat mir mit diesem Frühstücksschälchen das ponygerechte Fütterungsgefäss geschenkt. SI online
My Day: Pony M. im Selbstporträt
Nach dem Frühstück ist Arbeit angesagt: Dafür setze ich mich meist an meinen Laptop und schreibe nieder, was mir so im Hirn umherschwirrt. Da ich auf allen meinen Blogs frei Schnauze schreiben kann, muss ich mein wirres Gehirn auch nicht zwingen, sich auf irgendeine Thematik festzulegen. SI online
My Day: Pony M. im Selbstporträt
Endlich ist wieder Flip-Flop-Zeit! Eines der schönsten Zeichen, dass bald Sommer ist! SI online
My Day: Pony M. im Selbstporträt
Vor dem Haus wartet bereits mein lieber Jolly Jumper auf mich. Sozusagen das Pony vom Pony. Mein Velo ist eins meiner liebsten Besitztümer. SI online
My Day: Pony M. im Selbstporträt
Mein Quartier zeigt sich in gewohntem Charme, und ich liebe es,… SI online
My Day: Pony M. im Selbstporträt
…mit dem Velo durch die Strassen des Kreis 4 zu düsen. SI online
My Day: Pony M. im Selbstporträt
Nicht nur die Flip-Flops künden wärmere Tage an - auch die Snacks werden sommerlicher. Melonen liebe ich heiss und innig! SI online
My Day: Pony M. im Selbstporträt
Am Mittag habe ich ein Rendezvous mit Freundinnen - und mit meinem neuen Freund Bilbo. Ich bin völlig vernarrt in Hunde, und dieses Exemplar hat mir innert Sekundenfrist mein Herz geklaut. SI online
My Day: Pony M. im Selbstporträt
Auf dem Heimweg tue ich es den Touristen gleich und mache eine Selfie-Session auf der Urania-Brücke. Zürich ist einfach eine wunderschöne Stadt. SI online
My Day: Pony M. im Selbstporträt
Am Nachmittag arbeite ich weiter - die Zehen an der Sonne, das Herz voller Glück. SI online
My Day: Pony M. im Selbstporträt
Am Abend steht Ausgang mit meinem lieben Freund Rafi Hazera an (Herrchen des berühmt-berüchtigten Zukkihund). SI online
My Day: Pony M. im Selbstporträt
Pssssssst! SI online
My Day: Pony M. im Selbstporträt
Mein Schlafzimmer ist mein allerliebstes Zimmer auf der Welt! Oft lasse ich den Tag vor dem Schlafen noch einmal Revue passieren und habe schon wieder neue Ideen für Texte am nächsten Tag. Na dann, High 5 und gute Nacht… SI online