1. Home
  2. Swiss Stars
  3. My day
  4. Filmemacher Stefan Jäger im Selbstporträt

Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
My Day
Filmemacher Stefan Jäger im Selbstporträt
23

Der Schweizer Regisseur feierte in Deutschland am «Internationalen Kinderfilmfestival Luca» mit seinem neusten Film «Horizon Beautiful» Premiere. Anfang 2014 kommt der Spielfilm über einen äthiopischen Jungen, der Fussballer werden möchte, in die Kinos. Für SI online hat Stefan Jäger die Kamera gezückt und seinen Tag in Bildern festgehalten. Sehen Sie in der Bildergalerie, wie der Filmemacher mit seinen Hauptdarstellern Stefan Gubser und Henok Tadele die Premiere erlebt hat.

Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
Abschied von meinen Lieben. Ich muss früher aus dem Haus als sonst. Heute ist ein besonderer Tag, ich habe eine lange Reise vor mir.  ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
Auf dem Weg zum Bahnhof muss ich noch rasch im Büro vorbei. ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
Akku geladen, Kamera ausgerüstet - ich darf heute Kameramann spielen, sonst bin ich Regisseur. So auch bei unserem neusten Film «Horizon Beautiful», den ich in Äthiopien gedreht habe und... ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
...der heute in Frankfurt am «Internationalen Kinderfilmfestival Lucas» gezeigt wird. Bin schon gespannt, da ein ganz besonderer Gast angereist ist. ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
Blick aus dem Zug: Kurz vor Basel drückt die Sonne durch den Nebel. ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
Unsere Produzentin Katrin Renz, Hauptdarsteller Stefan Gubser und ich sind guter Dinge. ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
Beeindruckt von der hohen Bahnhofshalle in Frankfurt... ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
...übersehen wir fast unsere Gästebetreuerin Inga, die gekommen ist, um uns abzuholen. ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
Im Hotel einchecken,... ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
...den Festivalpass abholen und...  ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
...mit Stefan Gubser ins Deutsche Filmmuseum, dem Festivalzentrum. Die Kamera ist bereit. ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
Wir warten auf den Ehrengast, unseren zweiten Hauptdarsteller: Den äthiopischen Jungen Henok Tadele, den wir auf der Strasse in Addis Abeba gecastet haben und der in «Horizon Beautiful» zum ersten Mal in seinem Leben vor der Kamera stand. ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
Da ist er! Wir freuen uns, Henok nach über eineinhalb Jahren wieder zu sehen. Fast hätte es nicht geklappt. Bis zuletzt haben wir um sein Visum gezittert. Doch nun ist Henok zum ersten Mal in seinem Leben im Ausland. ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
Hier zusammen mit Tsehai Röschli, der Gründerin von Selam Village, wo Henok seit den Dreharbeiten lebt und zur Schule geht. Ihre drei Söhne und ihre Schwester Genet sind ebenfalls angereist. ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
Das Kino, in dem die Deutschlandpremiere von «Horizon Beautiful» gefeiert wird, ist ausverkauft. ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
Henok und ich sind aufgeregt. ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
Und dann gehts los. 3, 2, 1 - Film ab! ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
Die Kleinen und die grossen Zuschauer sind begeistert. Sie haben viele Fragen, die wir beantworten müssen. ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
Und dann muss Henok Autogramme geben. Bald schon hat er Übung und geniesst die Aufmerksamkeit. ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
Der lange Tag neigt sich dem Ende zu. Wir sind auf dem Weg zum amerikanischen Konsulat, wo es einen Empfang gibt. ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
Henok zeigt mir sein Visum, das er erst einen Tag vor der Abreise bekommen hat. ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
Während Henok der Rede des Konsuls lauscht,... ZVG
Regisseur Stefan Jäger im Selbstporträt
...fliegt am Abendhimmel ein Schwarm Vögel Richtung Süden. Vielleicht Richtung Äthiopien, wo diese ungewöhnliche Geschichte begonnen hat. ZVG