1. Home
  2. Swiss Stars
  3. My day
  4. Schauspieler Julian Schaffner im Selbstporträt

Julian Schaffner
My Day
Schauspieler Julian Schaffner im Selbstporträt
9

Ein junger Schauspieler wie Julian Schaffner ist immer auf Trab. Am 28. Dezember 2017 feiert der Film «Singularity» Premiere im Zürcher Arthouse Movie. Dort spielt er neben John Cusack die Hauptrolle. Wie ein Tag in Julians Leben aussieht, zeigt er uns in seinem persönlichen «My Day».

Julian Schaffner My Day
Ich mache mir wie jeden Morgen meine immer wieder etwas andere Müesli-Mischung. Ich versuche, den Tag ruhig anzugehen und schaue nicht auf meine E-mails. Viel eher interessieren mich zu diesem Zeitpunkt die weltpolitischen Nachrichten und der eine oder andere Hintergrundbericht. Als Schauspieler muss ich wissen, was auf der Welt läuft. Geschichte hat mich schon immer interessiert. ZVG
Julian Schaffner My Day
Mein Agent hat vor 10 Minuten angemeldet, dass er mir heute eine Anfrage erklären will. Das geht bestens über skype. Er sitzt in London und ich suche mir hier in der Wohnung in Erlenbach einen ruhigen Ort aus. Alles passiert «instantly»: «Komm nach London, du hast gute Chancen, lerne den Text bis morgen, nimm ein paar Accessoires mit.» Wenn das Casting gut gelaufen ist, dann ruft er mich an und sagt «You are on a heavy pencil», d.h. du bist in der engeren Wahl. ZVG
Julian Schaffner My Day
Mein Agent hat mir noch einen Ausschnitt aus einem Script geschickt. Ich soll nächste Woche ein Self Tape aufnehmen. Es geht um eine Hauptrolle in einem Film über den Syrien-Krieg; der Casting Director wird aus einer grossen Zahl von Kandidaten eine Vorauswahl treffen. Bin ich gut, werde ich wieder nach London fliegen müssen. ZVG
Julian Schaffner My Day
Geschenkideen für Weihnachten? Dieses Jahr habe ich es etwas einfacher und es macht mir Spass, die Päckli zu machen. Eben ist die DVD vom Film «Singularity» herausgekommen, in dem ich die Hauptrolle spiele. John Cusack ist das Zugpferd für die Science-Fiction-Geschichte und ich bin mit ihm auf dem Cover. Diese DVD ist nun ein ideales Geschenk für die Kolleginnen und Kollegen und meine Verwandtschaft. ZVG
Julian Schaffner My Day
Auswendiglernen und Rollen-Recherche sind meine Hauptbeschäftigungen vor einem Casting oder Dreh. Ich habe so meine Methoden. Meist verbringe ich Stunden auf «meinem» Sofa, lese, schliesse die Augen, spreche, schiele auf den Text, nehme mich auf, damit ich im Auto, im Bett oder anderswo den Text verinnerlichen kann. ZVG
Julian Schaffner My Day
Das viele Lesen und Sitzen ginge nicht ohne einen körperlichen Ausgleich. Da ich häufig nachts arbeite, gehe ich am Morgen ins Fitness oder ich folge einem Trainings-Programm, das ich auch zuhause umsetzen kann. ZVG
Julian Schaffner My Day
Habe am morgen in den Spiegel geschaut und gefunden, so geht es nicht weiter. Ich muss zum Friseur. Tendenziell habe ich lange Haare und so sind auch die Profilbilder auf den verschiedenen Portalen. Ich muss dem Bild entsprechen, das auch Casting-Direktoren angesprochen hat. Wann bekomme ich endlich eine Rolle, bei der man von mir verlangt, dass ich kahl rasiert antreten kann? ZVG
Julian Schaffner My Day
Am frühen Abend ruft mich meine Schwester an. Sie arbeitet ebenfalls an einer Karriere in der Schauspielerei. Sie ist meine härteste Kritikerin; es vergeht kaum ein Tag, ohne dass wir facetimen. Sie ist in Lausanne und wenn es darum geht, dass der eine oder andere Chancen für eine Rolle hat, dann drehen wir die geforderten Self-Tapes zusammen. ZVG
Julian Schaffner My Day
Spätabends Filme anzuschauen und mich auf dem Laufenden über die Produktionen zu halten, gehört zu den angenehmen Seiten meines Berufs. Auch wenn ich ins Kino gehe, gehört das zum Arbeiten. Ich habe eine andere Optik. Mich interessiert, wie die Schauspieler ihre Rolle umsetzen, was der wahre Sinn hinter den Wörtern ist und mit welchen Mitteln sie Emotionen spürbar machen. ZVG