«DSDS» Nächste Mottoshow fällt aus - wegen Fussball!

Zwangspause für die «Deutschland sucht den Superstar»-Kandidaten. Weil am Samstag die EM-Qualifikation zwischen Deutschland und Kasachstan stattfindet, wird die 5. Mottoshow um eine Woche verschoben. Der schöne Nebeneffekt für die Kandidaten: Sie dürfen für drei Tage nach Hause.

Am Samstag spielt Deutschland die EM-Quali gegen Kasachstan und deshalb setzt RTL mit «DSDS» aus. «‹Deutschland sucht den Superstar› ist wie ein Fussballspiel der Nationalmannschaft von grossem Zuschauerinteresse und wir wollen die Fans nicht vor eine Entscheidung stellen», gibt RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer gegenüber SI online bekannt.

Wegen des Ausfalls der Show durften die sechs verbleibenden Kandidaten für drei Tage nach Hause. «Sie können sich zu Hause mal ausruhen und neue Energie tanken», so Eickmeyer. Damit die «DSDS»-Fans nicht zwei Wochen auf ihre Lieblings-Kandidaten verzichten müssen, findet am Sonntag eine Autogrammstunde mit den sechs Top-Kandidaten statt. Von 15 bis 16 Uhr haben die Fans die Chance im «CentrO» in Oberhausen ein Autogramm zu ergattern. 

Die nächste «DSDS»-Mottoshow findet am 2. April statt um 20:15 Uhr auf RTL statt.

 

Auch interessant