Jaguar XF Neue Motoren für die britische Oberklasse

Neue Motoren für die britische Oberklasse
Neue Motoren für die britische Oberklasse

Optisch setzt Jaguar bei der Limousine XF unverändert auf Understatement. Aber die Motorenpalette wird - bis auf den V6-Basisbenziner - ab sofort komplett erneuert. Der neue V6-Diesel mit zwei Turboladern leistet 240 bzw. 275 PS und sorgt für standesgemässe Fahrleistungen bei einem Verbrauch von nur 6,8 Litern auf 100 Kilometer.

Gleichfalls neu, ersetzt ein 385 PS starker 5,0-Liter-V8 den bisherigen 4,2-Liter-Motor. Sein Verbrauch: 11,1 Liter auf 100 Kilometer. Per Kompressor im XFR auf 510 PS gesteigert, verbraucht das Aggregat 12,5 Liter. Der V8 kommt ab CHF 106 250, mit dem neuen Diesel gibt es den Jaguar XF ab CHF 78 400.

Alle Auto-Artikel im Überblick »
Auch interessant