Stephan Weiler Neuer Name, neues Glück

Er heisst jetzt nicht mehr Stephan Weiler - sondern «Steven». So will der Mister Schweiz 2008 den internationalen Durchbruch schaffen.
Stephan Weiler, Mister Schweiz 2008.
© Thomas Buchwalder Stephan Weiler, Mister Schweiz 2008.

Toller Body, sympathisches Gesicht, gerichtete Zähne - und nun auch noch ein neuer Name! So will Ex-Mister-Schweiz Stephan Weiler den internationalen Durchbruch im Modelbusiness starten. In seiner neuen Agentur «Brave» aus Mailand, ist die Set-Card des St. Gallers bereits unter dem Namen «Steven» abgelegt.

Und es scheint zu funktionieren: Bereits habe Stephan Weiler einen ersten grossen Model-Job an Land gezogen, sagt er gegenüber «20 Minuten»: «Ich war bis Dienstag in Mailand. Ich war gebucht für ein Shooting für den neuen Carrefour-Katalog.»

Somit hat ihm der Namenswechsel bereits mehr Glück gebracht als Ex-Miss-Schweiz Lauriane Gilliéron. Sie nennt sich «Lauriane Gill» um in Hollywood als Schauspielerin zu arbeiten, zog bisher aber eher dubiose Jobs an Land.

 

Auch interessant