«Race Pro» Noch realistischer

Im Atari-Simulations-Videospiel «Race Pro» fährt man mit einem Aston Martin um die Wette, CHF 99.90
Im Atari-Simulations-Videospiel «Race Pro» fährt man mit einem Aston Martin um die Wette, CHF 99.90

Bisher gab es die ultra-realistischen Rennspiele des schwedischen Entwicklers Simbin nur für den PC. Mit Race Pro kommen jetzt erstmals Besitzer einer Xbox 360 auf ihre Kosten. Auf 13 verschiedenen Rennstrecken wie Macau, Monza oder Laguna Seca können sie in FIA-GT-, WTCC- und F3000-Boliden um die Wette fahren.

Auch Strassenautos wie der Audi R8 sind dabei. Es gilt, Meisterschaften zu gewinnen oder im Zeitfahren neue Bestzeiten zu erzielen. Dank drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen werden Anfänger und Profis ihre Freude daran haben.


Alle Multimedia-Artikel im Überblick »
 
Auch interessant