Steve Lee & Zoe Scarlett Parat für den «Love Ride»!

Es scheint nicht ganz klar, was Steve Lee besser gefällt: Der heisse Töff, oder die heisse Begleitung! Der Gotthard-Sänger und das «Pin-Up-Girl» Zoe Scarlett sind Ehrengäste am diesjährigen «Love Ride», der am Sonntag, 3. Mai zum 17. Mal durchgeführt wird.

Beim Charity-Ausritt trifft sich jedes Jahr die Schweizer Harley Davidson-Szene auf dem Militärflugplatz Dübendorf, um für die Schweizerische Gesellschaft für Muskelkranke Geld zu sammeln: Eine gute Sache - und richtig schön laut!

Fährst du selber Töff?
Steve: Ich bin leidenschaftlicher Biker. Ich habe das Töff-Fahren zwar erst spät entdeckt, doch seit 10 Jahren geniesse ich die Fahrten mit meiner Harley Davidson Roadking.
Zoe: Ich fahre leider noch kein Töff, möchte aber sobald ich etwas mehr Zeit habe damit beginnen. Ich träume schon lang davon, eine Harley zu besitzen und damit die Welt zu erkundschaften.

Bist du zum ersten Mal am «Love Ride» mit dabei?
Steve: Ich bin nun das 3. Mal mit dabei. Ich wäre gerne auch die letzten 10 Jahre mitgefahren, doch meistens war ich mit Gotthard unterwegs. Umso mehr freue ich mich, wenn ich einmal Zeit finde meine Freude beim Biken mit den ganzen Kindern teilen. Es ist toll sich für eine gute Sache einzusetzen und den MDA-kranken Kindern zu helfen.
Zoe: Nein, nein, ich bin nicht das erste Mal am «Love Ride». Ich war früher oft mit meinen Freunden oder mit der Famile da, meine Mutter fährt ja auch schon jahrelang Harley.

Wie sieht dein «Love Ride»-Outfit aus?
Steve: Das ist wohl der klassische Biker-Style. die Harley Davidson Lederjacke ist natürlich ein Must Have, dann meine Rocker-Jeans, das sind spezielle Biker-Hosen. Helm und Sonnenbrille dürfen natürlich auch nicht fehlen. Und das wichtigste: Immer ein schönes Lächeln aufsetzen.
Zoe: Ich bin am «Love Ride» für Zippo unterwegs, was ich tragen werde, ist mein Style gemischt mit den 50-er Jahren und Biker-Garderoben.

Was tun gegen «Helmet Hair»? Gibt's da Geheimtipps?
Steve: Wenn es einen Haar-Spray gegen Helmet Hair gäbe, dann würde ich den wohl sofort bestellen. Nein, aber die Frisur darf ruhig ein Durcheinander sein. Ausserdem finde ich, dass der Fokus auf der Sicherheit liegen sollte und nicht auf dem Aussehen.
Zoe: Nun ja, ich lege natürlich immer grossen Wert auf meine Frisur. Aber ich denke, wenn ich stundenlang einen Helm trage, werde ich wohl auf ein Bandana zurückgreifen, à la Rosie The Rievter (We can do it)

Was ist dein perfekter «Töff-Song»?
Steve: Der perfekte Töff-Song ist für mich «The Cruiser», natürlich von Gotthard.
Zoe: «Riders in the Storm», «Highway to Hell» und «Born to be Wild».

Besuchen Sie das VIP-Profil von Steve Lee

Auch interessant