«Weniger ist mehr» Patrick Hässig moderiert neue SRF-Sendung

Jetzt steht fest, wer die Quizshow «Weniger ist mehr» auf SF 1 präsentieren wird: Radio-24-Moderationsleiter Patrick Hässig.
Für Patrick Hässig ist der neue Moderationsjob «eine Ehre und eine grosse Herausforderung zugleich», wie er sagt.
© SRF Für Patrick Hässig ist der neue Moderationsjob «eine Ehre und eine grosse Herausforderung zugleich», wie er sagt.

Ab August strahlt SF 1 jeweils um 18.15 Uhr das neue Quizformat «Weniger ist mehr» aus. Wie SRF am Mittwoch in einer Mitteilung bekannt gibt, wird Patrick Hässig die Show moderieren. Für den 33-jährigen Zürcher sei das «eine Ehre und eine grosse Herausforderung zugleich». Er ist Moderator und Moderationsleiter bei Radio 24 und war bereits für das Schweizer Radio und Fernsehen tätig - von 2005 bis 2008 präsentierte er bei DRS 3 und DRS Virus, von 2006 bis 2009 «Die Gameshow» auf SF 2.

Bei «Weniger ist mehr» geht es darum, möglichst wenig Punkte zu erspielen. Im Vorfeld der Sendung werden jeweils 100 Personen Aufgaben gestellt wie: «Nennen Sie uns einen ehemaligen Bundesrat». 79 Personen antworteten dabei mit «Adolf Ogi», zwei Personen nannten «Josef Munzinger». Das Team, das herausfindet, welche Antwort am wenigsten genannt wurde, gewinnt die Spielrunde und einen Geldbetrag. Das Spiel läuft seit einiger Zeit sehr erfolgreich bei BBC 1.

Auch interessant