«DSDS» Plan B: Jesse und Luca als Duo

Nach Jesse Ritch hat es am Mittwoch auch Luca Hänni bei «Deutschland sucht den Superstar» in die Liveshows geschafft. Die beiden Berner kämpfen am Samstag als erbitterte Konkurrenten um den Einzug in die Top 10 der Castingshow. Privat verbindet sie aber bereits eine dicke Freundschaft - und ein erster gemeinsamer Song.

Fotos vom Pizza-Abend mit Freunden auf Facebook und das erste gemeinsame Musikvideo mit einem selber komponierten Song auf Youtube sprechen Bände: Die beiden Berner «DSDS»-Kandidaten Jesse Ritch, 19, und Luca Hänni, 17, verbindet eine enge Freundschaft. Jesse freut sich deshalb besonders, dass sein Landsmann am Mittwoch ebenfalls den Sprung unter die Top 15 geschafft hat. «Da die Sendung voraufgezeichnet wurde, wusste ich schon länger davon - konnte aber wegen der Schweigepflicht nur mit meiner Freundin Sara darüber sprechen», sagt Jesse. 

Der gelernte Krankenpfleger aus Urtenen-Schönbühl BE und Maurerlehrling Luca aus Uetendorf BE werden am Samstagabend zum ersten Mal live auftreten. Vor einem Millionenpublikum kämpfen sie um den Einzug in die Mottoshows, zu denen nur zehn Kandidaten zugelassen werden. Luca: «Wir haben zusammen einen Car gemietet. Unsere Eltern, Geschwister und Freunde werden gemeinsam nach Köln fahren, um uns zu unterstützen.»

Die beiden Berner gelten als Top-Favoriten. Dieter Bohlen adelte Jesse nach seiner letzten Performance («You are not alone» von Michael Jackson) mit den Worten: «Das war seit Lichtjahren der beste Auftritt bei DSDS.» Und nach Lucas Interpretation von «New Age» (Marlon Roudette) auf den Malediven sagte der sonst so schimpffreudige Jury-Vorsitzende: «Ich habe alle Perlentaucher der Insel informiert, dass wir hier die grösste Perle gefunden haben.»

Welche Songs die musikalischen Schweizer am Samstag zum Besten geben, behalten sie für sich. «Ich verrate nur, dass ich ein R&B-Liebeslied singe, das ich meiner Freundin widme», sagt Jesse. Luca dagegen wird nicht für seine Tamara, 19, singen. «Das würde nicht passen, denn ich habe einen eher traurigen Song ausgewählt.»

Und danach kullern hoffentlich die Freudentränen! Denn Luca und Jesse träumen Tag und Nacht davon, Superstar 2012 zu werden. Davon singen sie auch in ihrem ersten gemeinsam komponierten Song «Still dreaming». Sollte dieser Traum ins Wasser fliegen, bleibt immer noch Plan B: «Wir könnten uns eine Musikkarriere als Duo sehr gut vorstellen!»

Hören Sie sich den Song «Still dreaming» von Luca Hänni und Jesse Ritch auf Youtube an:

Welche 10 Kandidaten es in die nächste Runde schaffen, sehen Sie am Samstag, 25. Februar, um 20.15 Uhr bei RTL.

Auch interessant