Akkordeon Festival Zug Quetschkommoden vom Feinsten

Das finnische Duo Lepistö & Lehti.
Das finnische Duo Lepistö & Lehti.

Sie werden gespielt von Clowns (Konzertina) oder Volksmusikanten (Schwyzerörgeli), geben den Ton an im Tango (Bandoneon) und auf der klassischen Konzertbühne (Akkordeon). Bei dieser Vielfalt ist es kein Wunder, gibt es ein Festival, das sich ganz diesen Instrumenten widmet. Zum dritten Mal präsentieren sich in Zug intern­ationale Grössen der Akkordeonszene.

Lepistö & Lehti ist ein herausragendes Duo finnischer Meistermusiker. Accass spielen virtuose Folksmusik, Jazz-Balladen oder argentinischen Tango. Quadro Nuevo bezaubern mit Valse Musette, Arabesken, Flamenco und lassen ein fast schon verklungenes Italien aufleben. Neu gibt es dieses Jahr eine Seebühne, wo zeitgenössische Schweizer Volksmusik zu hören ist.

Akkordeon Festival Zug
17. bis 26. September
Verschiedene Lokalitäten


Alle Events im Überblick »
Auch interessant