«Bauer, ledig, sucht...» Reto ersetzt Hofdame Felicitas durch Cécile

Zu einem unfreudigen Wiedersehen kommt es in der aktuellen Sendung von «Bauer, ledig, sucht...»: Felicitas kehrt auf Retos Bauernhof zurück. Ihn nervt ihre Anwesenheit allerdings nur noch. Und vor allem ist er gestresst, denn Reto erwartet eine Ersatz-Hofdame.

Das Zusammenleben mit Hofdame Felicitas, 23, ist für Bauer Reto, 28, endgültig nicht mehr möglich: «Für mich ist die Sache vorbei», meinte er nach ihrem Auszug zu SI online. Klar, dass seine Freude beschränkt ist, als Felicitas in der aktuellen Folge «Bauer, ledig, sucht...» wieder auf seinem Hof auftaucht. Mit allen Mitteln versucht er ihr aus dem Weg zu gehen, eine Aussprache ist allerdings unvermeidbar. «Ich möchte, dass du den Hof verlässt» ist seine Antwort auf Felicitas letzten Annäherungsversuch. Wütend braust sie im Auto davon, und Reto erwartet die nächste Dame: Der Aargauer Bauer lud nämlich selbstständig die Zürcherin Cécile auf seinen Bauernhof ein - ganz zu Moderator Marco Fritsches Erstaunen. Cécile gehört nämlich nicht zur Hofdamen-Riege von «Bauer, ledig, sucht...»

«Sie entspricht mehr meinem Typ Frau», sagt der Gemüsebauer. «Nebst anderen Dingen war Felicitas einfach zu klein für mich.» In Cécile verliebt habe sich Reto allerdings noch nicht. «Sie wohnt zu weit weg von mir, aber wir telefonieren häufig miteinander.»

Wie Cécile auf Retos Bauernhof ankommt und warum er Moderator Marco Fritsche aus dem Haus wirft, sehen Sie heute um 20.15 Uhr auf 3+ in der letzten Folge «Bauer, ledig, sucht...». Ab Donnerstag blickt SI online auf die fünfte Staffel der Kuppelshow zurück und verrät, was sich im Liebesleben der Bauern und Hofdamen getan hat.

Auch interessant