«GNTM» Sabrina: «Maike ist kein Typ, der sexy ist»

Es herrscht mal wieder dicke Luft zwischen «Germany's next Topmodel»-Kandidatin Maike und einer ihrer Konkurrentinnen. Weil Sabrina beim Shooting als einzige keine Highheels tragen muss, wird sie von der rothaarigen Kölnerin angezickt.
Heidi Klum sucht 2012 zum siebten Mal «Germany's Next Topmodel».
© Getty Images Maike motzt in Heidi Klums Sendung «Germany's next Topmodel», weil ihre Konkurrentin Sabrina beim Shooting als einzige keine Highheels tragen muss.

In die Rolle einer Musik-Ikone zu schlüpfen ist gar nicht so einfach. Vor allem nicht für Maike. Die 19-jährige «GNTM»-Kandidatin soll am Donnerstagabend in die Haut von Popstar Madonna schlüpfen und sich im rosa Body durch die Video-Kulisse ihres Hits «Hung Up» räkeln. Doch ihre Ungelenkigkeit macht ihr bei dem «Music Edition»-Shooting einen Strich durch die Rechnung. Und keine geringere als die 21-jährige Sabrina bekommt ihren Missmut zu spüren. «Du hattest ja wohl das einfachste von allen», motzt Maike nach Sabrinas Shooting als Britney Spears. Sie hätte nämlich als einzige keine Schuhe mit Absätzen angehabt und hätte auch nicht gesungen, sondern lediglich die Lippen bewegt. «Wir müssen laut singen und sie nicht», empört sie sich.

Sabrina nimmt den Angriff gelassen und analysiert: «Ich glaube, es war nicht das Problem, dass ich keine Highheels anhatte, sondern weil Heidi fand, dass ich das super gemacht habe.» Ihre Performance als Britney Spears wäre nämlich gar nicht so leicht gewesen. «Das war wieder so eine Neid-Sache», glaubt sie. Und ist sich sicher, dass Maike die Verwandlung in Spears nicht gut hinbekommen hätte. «Sie ist einfach kein Typ, der sexy ist. Sie bewegt sich wie ein Stock und ist ein Streichholz auf Highheels.» 

Wie wird wohl das Urteil von Heidi Klum lauten? Und: In welche Superstars werden sich wohl die anderen Mädchen der Top 6 verwandeln? Sehen Sie es in «Germany's next Topmodel» am Donnerstag, 16. Mai, um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Auch interessant