«DSDS» Sarah & Pietro sprechen erstmals über ihre Liebe

Unabhängig davon, ob sich Sarah Engels oder Pietro Lombardi am kommenden Samstag den «Deutschland sucht den Superstar»-Sieg holt, der achte Gewinner wird als Jüngster in die Geschichte eingehen. Und zum ersten Mal tritt im Finale ein Paar gegeneinander an. Wie sie diese Aufgabe meistern, darüber sprechen Pietro und Sarah im Liebesinterview.
Sarah Engels und Pietro Lombardi stehen im Finale bei «DSDS».
© RTL Sarah Engels und Pietro Lombardi stehen im Finale bei «DSDS».

Zum letzten Mal stehen Sarah Engels, 18, und Pietro Lombardi, 18, am 7. Mai 2011 auf der grossen Bühne von «Deutschland sucht den Superstar». Klar, macht sich da langsam Wehmut breit. «Ich erinnere mich an Situationen im Haus» sagt Sarah zu «RTL». So etwa, als die Kandidaten darin Versteck spielten, oder als Sarah als einzige verbleibende Frau einen Mädchenabend mit den Jungs veranstaltete. «Irgendwann denken wir, dass das die geilste Zeit unseres Lebens war», ergänzt Pietro.

Besonders für die beiden war die Zeit bei «DSDS» wichtig - dadurch lernten sie sich kennen und lieben.«Pietro ist mir gleich aufgefallen», erinnert sich Sarah in der aktuellen «Bravo». Sie sei beim Casting gerade weitergekommen und habe ein Interview gegeben. «Mittendrin hat er auf einmal gesungen. Ich hab dann aufgehört zu reden, wollte nur ihm zuhören.» Pietro habe auch gleich ein Auge auf sie geworfen - obschon Sarah mit ihrem damaligen Freund zum Casting kam. «Da war ich enttäuscht», erklärt er. «Aber als wir dann zusammen zum Recall auf die Malediven geflogen sind, habe ich gefragt, was mit ihrem Freund läuft. Als sie meinte, sie hat keinen mehr, dachte ich mir: ‹Jetzt gehörst du mir!›»

Dass ihre junge Liebe den Stress bei und nach «Deutschland sucht den Superstar» überstehen wird, davon sind beide überzeugt. «Wir wollen uns auch nach der Show so oft sehen, wie es geht. Und vielleicht ziehen wir später sogar zusammen», meint Pietro. Sollte er gewinnen, möchte er von dem Geld nämlich erst einmal eine Eigentumswohnung kaufen, sagte er einst zu SI online. «Wir finden es voll cool, zusammen im Finale zu stehen. Egal wer gewinnt - ich bin glücklich.»

Vielleicht auch deshalb, weil die beiden einen Plan ausgeheckt haben, wie Sarah verrät: «Wir haben ausgemacht: Egal was passiert - wir teilen das Geld!» Doch einen kleinen Anteil würde sie bei einem Sieg auch für sich brauchen: Sarah wünscht sich nämlich nichts sehnlicher als einen Lipgloss von Chanel, der 50 Euro kostet.

Alles zu «Deutschland sucht den Superstar» - im Dossier auf SI online. Das Finale mit Pietro und Sarah läuft am Samstag, 7. Mai um 20.15 Uhr auf RTL.

Auch interessant