1. Home
  2. People
  3. Gürtelkamera Agent M

Hobby-Spione filmen mit der Gürtelkamera Agent M. CHF 345.

Kultfigur in den James-Bond-Klassikern war Gadgets-Erfinder Q. Und der hätte bestimmt seine wahre Freude an den neusten Produkten von Minox gehabt. Kein Wunder!

Der deutsche Hersteller war schon im analogen Zeitalter bekannt für seine sehr kleinen Kameras, welche oft in Spionagefilmen auftauchten. Nun gibt es eine ganze Reihe von digitalen Spionage-Gadgets. Neben einer Stift- und Brillenkamera gibt es auch die Gürtelkamera Agent M.

Mehr für dich

Bei ihr ist eine Kleinst-Videokamera in der Gürtelschnalle versteckt. Sie filmt mit einer Auflösung von 176 × 144 Pixeln und speichert auf Micro-SD-Karte.


am 07.11.2008
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer