Die «Swiss Music Awards 2018»-Moderatoren Alexandra Maurer und Stefan Büsser im Musik-Check

Sie moderieren heute Freitagabend zum zweiten Mal gemeinsam die «Swiss Music Awards». Doch wie ticken Alexandra Maurer und Stefan Büsser rein musikalisch eigentlich selbst? SI online hat dem Moderatoren-Duo im Vorfeld auf den Zahn gefühlt.
Stefan Büsser SMA ohne Freundin nach Bachelor
© Swiss Music Awards

Alexandra Maurer und Stefan Büsser moderieren bereits zum zweiten Mal gemeinsam die «Swiss Music Awards».

TV-Moderatorin Alexandra Maurer, 35, und Comedian Stefan Büsser, 32, moderieren bereits zum zweiten Mal die «Swiss Music Awards». Vor einem Jahr lösten die beiden Melanie Winiger, 39, und Mario Torriani, 42, ab, die acht Jahre lang durch die Schweizer Musikpreisverleihung geführt haben. Wie tickt das neue Moderatoren-Duo eigentlich musikalisch?

Das sagt Alexandra Maurer

Bei Alexandra Maurer ist es nie ruhig. Musik hört die Zürcherin die ganze Zeit, ausser sie redet, hört zu oder arbeitet gerade.

Alexandra Maurer SMA 2018
© Adrian Bretscher / Hangar Ent. Group

Alexandra Maurer liebt Bruno Mars, Justin Timerblake und Christine & The Queens.

Mein Lieblingskünstler:
Früher Janet Jackson, heute Bruno Mars, Justin Timerblake, sowie Christine & The Queens.

Dann höre ich Musik:
Die ganze Zeit, ausser ich rede, höre zu oder arbeite. Bei mir ists nie ruhig.

Mein absoluter Hit:
Zu «24 carrot» von Bruno Mars und zu «Miss You» von Gabrielle Aplin tanze ich alleine in der Küche.

Nerviger Ohrwurm: 
«Despacito» von Luis Fonsi ft. Daddy Yankee geht gar nicht mehr! Sorry Büssi.

Soundtrack of my Life:
«Loud places» von Jamie xx, weil es dort, wo ich bin, auch laut ist.

Platz 1 der Schweizer HItparade an meinem Geburtstag 24. März 1982: 
«Oh Julie» von Shakin' Stevens.

Mein Song mit meinem Freund Greg:
«Perfect» von Ed Sheeran und «Slow Hands» von Niall Horan (Ex-«One Direction»).

Das sagt Stefan Büsser

Wenn Stefan Büsser, 32, den Song «More than you know» von Axwell Ingrosso hört, weiss er, dass die Arbeit getan ist. 

Stefan Buesser SMA 2018
© Adrian Bretscher / Hangar Ent. Group

Büssi mag Justin Timberlake.

Mein Lieblingskünstler:
Justin Timberlake.

Dann höre ich Musik:
Im Auto, bei der Arbeit und Zuhause im Hintergrund.

Mein absoluter Hit: 
Axwell Ingrosso «More than you know», der Schlussong meines Bühnenprogramms. Dann weiss ich, die Arbeit ist getan.

Nerviger Ohrwurm:
Kommt mir echt keinen in den Sinn.

Soundtrack of my Life:
«Despacito» von Luis Fonsi ft. Daddy Yankee, weil er wie ich omnipräsent ist und manche Leute nervt.

Platz 1 der Schweizer Hitparade an meinem Geburtstag 4. März 1985:
«Shout» von Tears for Fears.

Mein Song mit meiner Freundin Debbie:
«Rather Be» von Clean Bandit ft. Jess Glynne.

Hier im Video: Alexandra Maurer und Stefan Büsser im Kreuzverhör.

Auch interessant