Anja Zeidler Fitnessmodel hat neue Brüste: «Silikon gehört dazu»

Anja Zeidler will in Los Angeles als Fitnessmodel durchstarten. Dafür hat sich die 21-Jährige jetzt die Brüste vergrössern lassen. Weils zur Szene gehört.
Anja Zeidler Fitness-Model Silikon Brüste Muskeln
© via Facebook.com

Wer Karriere machen will in Amerika, braucht grosse Brüste, findet Anja Zeidler.

Sie will den amerikanischen Traum leben und ist bereit, viel dafür zu tun. Anja Zeidler aus Luzern ist Anfang Jahr nach Los Angeles gezogen, um als Fitnessmodel Karriere zu machen. Weil sie durch die vielen Muskeln an Oberweite verloren hat, legte sie sich jetzt unters Messer: «Ich plane nächsten Frühling bei den Arnold Classics anzutreten. Ohne Silikon ist ein erster Platz nicht möglich», sagte die 21-Jährige zu Blick.ch.

Von Körbchengrösse D auf B sei ihr Busen geschrumpft, sagt sie. Durch das harte Training verlor sie sowohl Fett wie auch Brustumfang. Doch Zeidler will an die Spitze, wie sie betont. Dass man dafür mit Silikon nachhelfe, sei normal - «sowas gehört zur Szene». Für die Muskelkönigin war deshalb schon lange klar, dass irgendwann nachgeholfen werden muss. Das Ergebnis zeigt sie jetzt stolz auf Facebook.

Auch interessant