1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Grüsse aus dem Olympia-Dorf - die Band zeigt ihr Sotschi

Olympia 2014 Anna Rossinelli Sotschi
Anna Rossinelli
Grüsse aus dem Olympia-Dorf - die Band zeigt ihr Sotschi
13

Umringt von Spitzensportlern sorgte Anna Rossinelli vergangene Woche für gute Stimmung im «House of Switzerland» - mit dem offiziellen Olympia-Song «Shine In The Light». Während die Schweizer Athleten um Gold, Silber und Bronze kämpften, hatten die 26-Jährige und ihre Bandkollegen Manuel Meisel und Georg Dillier Zeit, um Sotschi genauer zu erkunden. Für SI online hat Anna Rossinelli die drei Tage im olympischen Dorf mit der Kamera festgehalten.

Anna Rossinelli in Sotschi - Olypmia
Tag 1: Bereits um 4 Uhr früh sind wir in Zürich am Flughafen - zu früh fürs Bodenpersonal: Georg versucht vergeblich, sein Gepäck einzuchecken... ZVG
Anna Rossinelli in Sotschi - Olypmia
Immer noch erschöpft von unserer Freinacht warten wir auf unseren Flug nach Sotschi. Gleich gehts los! ZVG
Anna Rossinelli in Sotschi - Olypmia
Nach einer aufregenden Reise endlich in Sotschi angekommen, können wir noch am selben Abend - dank Swiss Olympics - Simon Ammann beim Skispringen anfeuern. Gute Stimmung, auch wenns für eine Medaille nicht gereicht hat. ZVG
Anna Rossinelli in Sotschi - Olypmia
Tag 2: Wir haben die einmalige Gelegenheit, das Athletendorf zu besuchen - ganz klar, für wen wir unsere Daumen gedrückt halten. ZVG
Anna Rossinelli in Sotschi - Olypmia
Lunch gibts neben Athleten aus Schweden, Japan und Tonga: in der «Athlete Dining Hall». Ein unvergessliches Erlebnis! Manuel hat sogar Eishockeyspieler Marc Streit gesichtet! ZVG
Anna Rossinelli in Sotschi - Olypmia
Danach gehts in den «Olympic Parc» - allerdings nicht ganz mühelos. Es braucht schon einiges an Geduld, an Security-Checks und an Diskussionen mit Polizisten,... ZVG
Anna Rossinelli in Sotschi - Olypmia
...bis wir endlich beim «House of Switzerland» ankommen. Dort werden wir herzlich empfangen und auf höchstem kulinarischem Niveau verpflegt. ZVG
Anna Rossinelli in Sotschi - Olypmia
Frisch gestärkt spielen wir dann auch unser erstes Konzert in Sotschi vor einem super gelaunten Publikum aus aller Welt. Foto-Anfragen und Autogramm-Wünsche mussten wir auf Englisch beantworten - auch wenn die Fans zum Teil nur Russisch oder andere asiatische Sprachen konnten. Ein krönender Abschluss unseres zweiten Tages in Russland.  ZVG
Anna Rossinelli in Sotschi - Olypmia
Der nächste Morgen beginnt mit einigen Medienterminen - auch im SRF-Sport-Studio sind wir kurz zu Gast. ZVG
Anna Rossinelli in Sotschi - Olypmia
Nach den Interviews finden wir endlich Zeit, uns das Gelände anzusehen. Das Olympische Feuer befindet sich in Laufdistanz zum «House of Switzerland». ZVG
Anna Rossinelli in Sotschi - Olypmia
Am Nachmittag schlendern wir gemütlich durch die Gassen und testen die einheimischen Spezialitäten. ZVG
Anna Rossinelli in Sotschi - Olypmia
Dem wunderschönen russischen Sonnenuntergang entgegen, machen wir uns wieder auf den Weg zum nächsten Konzert. ZVG
Anna Rossinelli in Sotschi - Olypmia
Doch bevors auf die Bühne geht, spielen wir unseren Olympia-Song «Shine In The Light» auf dem Dach vom «House of Switzerland» - Abenddämmerung, Olympisches Feuer und Schweizer Fahne inklusive. ZVG