Miss Schweiz 2011 Ashley Balmer: LAP bestanden - mit 4.8-Schnitt

Die Miss-Schweiz-Kandidatin könnte nicht glücklicher sein: Einen Monat nach der letzten Lehrabschlussprüfung hat sie endlich das Resultat bekommen. Ashley Balmer hat bestanden - mit Note 4.8 im Durchschnitt.
Ashley hat ihre Lehrabschlussprüfung bestanden - und ist sehr zufrieden. «Jetzt brauche ich noch ein bisschen Zeit, bis ich alles realisiere. Das ist der Wahnsinn!», sagt sie.
© Thomas Buchwalder / Screenshot Facebook.com Ashley hat ihre Lehrabschlussprüfung bestanden - und ist sehr zufrieden. «Jetzt brauche ich noch ein bisschen Zeit, bis ich alles realisiere. Das ist der Wahnsinn!», sagt sie.

«Mir ist ein rieeeeeesiger Stein vom Herzen gefallen», sagt Ashley Balmer, 19, zu SI online. Die Miss-Schweiz-Kandidatin 2011 hat ihre LAP mit einem Notendurchschnitt von 4.8 bestanden. Am Donnerstagmorgen kam endlich der lang ersehnte Brief. «Ich zweifelte eigentlich nie daran, dass es klappen würde. Dennoch kann immer etwas schief gehen. Jetzt bin ich wirklich so erleichert über das positive Resultat!»

Mit der bestandenen Lehrabschlussprüfung kommt für Ashley auch der letzte Tag als Medizinische Praxisassistentin in ihrem Lehrgeschäft. Danach reist sie für zwei Wochen mit ihrer Familie in die Ferien nach Florida, gefolgt von einer Woche in Kreta mit den besten Freundinnen. «Jetzt kann ich alles richtig geniessen», ist sich Ashley sicher. Denn «mit der LAP habe ich etwas für mein Leben geschaffen. Das kann mir niemand mehr wegnehmen.»

Ob sie weiter im Beruf arbeiten wird, zeigt sich nach mit der Miss-Schweiz-Wahl im September 2011, denn «mich für eine Stelle zu bewerben, auf der ich möglicherweise nur einen Monat lang arbeite, macht keinen Sinn». Vorübergehend wird Ashley in der Firma ihres Stiefpapis administrative Arbeiten erledigen.

Auch interessant