Aurora Ramazzottis wilde Halloween-Nacht Hier schäkert Hunzikers Tochter mit Nepomuk

Zu Halloween gabs für Aurora Ramazzotti Süsses: Die 17-Jährige feierte Halloween ausgelassen mit ihrem Freund Marco in Mailand. Die Partynächte bereiten ihrer Mutter allerdings Sorgen, wie Michelle Hunziker im Interview mit der «Schweizer Illustrierten» verrät.

Sie ist 17, hat gerade ihre ersten Modelerfahrungen gesammelt und ist schwer verliebt in Freund Marco. Aurora Ramazzotti geniesst ihr Teenager-Leben in vollen Zügen. Und weil ihre Eltern Michelle Hunziker, 37, und Eros Ramazzotti, 51, gefeierte Stars sind, nimmt die ganze Welt am ausschweifenden Leben der jungen Frau teil. Es gibt nichts, das Aurora vor der Öffentlichkeit verstecken könnte - geschweige denn vor ihrer Mutter.

Zum Glück sei die rebellische Phase bereits vorbei, sagt Michelle Hunziker in der aktuellen «Schweizer Illustrierten». «Wir reden viel zusammen und sind sehr verbunden.» Dennoch macht sich Hunziker Sorgen, «wenn sie abends in die Disco geht», wie sie verrät. Hat sie die richtigen Freundschaften geschlossen? Findet sie den richtigen Weg? Wird sie ihre Matura schaffen?, sind Fragen, die sie als Mutter beschäftigen. «Aurora ist komplett anders, als ich als Teenager war.»

Dass Aurora gerne mal auf den Putz haut, hat sie gerade am Wochenende wieder beweisen. Als Luigi verkleidet - Super Marios Weggefährte - feierte die 17-Jährige ausgelassen Halloween. An ihrer Seite Halbdrache Nepomuk aka Schatz Marco Ferrero. Es war unübersehbar: Die beiden verstehen sich blendend. Und: Sie wissen beide, wie man Feste feiert.

Wieso Michelle Hunziker mit ihrer Familie in die Schweiz zurück möchte, was sie an ihrer Heimat Bern am liebsten mag und wie ihre Ehe mit Tomaso Trussardi läuft - das grosse Interview gibts in der «Schweizer Illustrierten», ab Montag, 3. November am Kiosk oder auf dem iPad.

Im Dossier: Alles über Michelle Hunziker und Aurora Ramazzotti

Auch interessant