Ronja Furrer Aus kurz mach' lang - neue Frisur zum Jahresende

Seit sechs Jahren trägt Ronja Furrer ihre Haare kurz - mittlerweile ein Markenzeichen des international erfolgreichen Schweizer Models. Doch kurz vor Silvester liess sich die Solothurnerin ihr Haar mit Extensions verlängern. SI online verrät sie den Grund.

Schnipp, schnapp - Haare AN! Ronja Furrer, 18, trägt ihr Haar neuerdings lang. Die Elite Model-Look-Gewinnerin 2007 trug seit sechs Jahren ihren markanten Kurzhaarschnitt zur Schau, doch damit ist Schluss - vorerst. «Meine US-Agentur wollte sich ein Bild davon machen, wie ich mit langen Haaren aussehe», sagt Ronja gegenüber SI online. «Deshalb liess ich mir Extensions reinmachen - zum Glück halten die nur drei Wochen!» Denn die neue Frisur fühle sich gar ungewohnt an: «Ich muss sie immer wieder hochstecken, aufmachen, an ihnen rumzupfen», erzählt Furrer. «Die kurzen Haare waren meiner Meinung nach besser.»

Jetzt, da das Beweis-Foto in die USA geschickt worden ist, behält Ronja die neue Haarpracht noch ein bisschen, sicher bis Anfang Januar. «Dann shoote ich die neue «Triumph»-Kampagne». Ich glaube, die erwarten mich dort mit kurzen Haaren», meint Ronja lachend.

Auch interessant