Bachelor-Kandidatin Sofia †40 Sie hinterlässt eine Tochter

Noch immer sitzt der Schock tief: In der Nacht auf Mittwoch verunfallte Bachelor-Kandidatin Sofia, 40, tödlich - sie war Mutter einer Tochter. Noch am Abend vor ihrem Tod arbeitete sie für Gregory Knie. 
Bachelor 2014 Schweiz Kandidatin Sofia tot
© 3+

Bachelor-Kandidatin Sofia starb im Alter von 40 Jahren.

Einen Tag nach der traurigen Nachricht vom Tod der Bachelor-Kandidatin Sofia berichten Schweizer Medien über die letzten Stunden im Leben der 40-Jährigen: Für den Zirkus «Ohlala» von Gregory Knie stand Sofia, †40, als Bardame hinter den Thresen - auch am Abend vor ihrem tragischen Unfall.

«Sofia war ein Sonnenschein», sagt ihr Arbeitgeber Gregory Knie, 37, zu «20 Minuten». Seit einem Jahr arbeitete sie für ihn: «Mich hat die Nachricht sehr berührt. Alle im Zirkus sind betroffen.» Die Vorführung vom Mittwochabend habe er darum auch Sofia gewidmet.

Rückblick - was war passiert? Sofia befand sich gerade auf dem Nachhauseweg, als sie gegen 3.30 Uhr am Mittwoch von einem Auto erfasst wurde. Sie erlag ihren VerletzungenDie Tänzerin hinterlässt eine 18-jährige Tochter, die nun bei ihrem Vater lebt. 

Sofia war eine von 20 Kandidatinnen, die um das Bachelor-Herz von Rafael Beutl buhlen sollte. Die Kuppelshow ist bereits abgedreht. Ob «Der Bachelor» wie geplant Ende Oktober über den Sender laufen wird, ist noch unklar. Laut 3+-Sprecher Michel Pernet werde man dies zu gegebener Zeit mit den Angehörigen besprechen.

Auch interessant