Zwei Frauen packen die Koffer Der Bachelor kassiert seinen ersten Korb

Tobias Rentsch legt einen Zahn zu: Der Bachelor ging in der zweiten Sendung auf Tuchfühlung mit seinen Ladys, entschied sich am Schluss gegen Rotschopf Anja - und Kandidatin Laura verliess die Kuppelshow freiwillig. 

In der zweiten Sendung von «Der Bachelor» triumphierte eine Single-Dame: Annalisa, 22, suchte bewusst die Nähe von Tobias Rentsch und ergatterte sich ein Einzeldate mit dem 38-Jährigen. Nach einem Elefantenritt kams zum Duett der beiden musikalischen Singles. Die Projektassistentin aus Basel schien beim Solothurner mächtig Eindruck gemacht zu haben - Rentsch schenkte ihr seine erste Rose noch vor dem Abend der Entscheidung.

In der Nacht der Rosen musste der Junggeselle dann aber auch seine erste Enttäuschung verbuchen: Die Berner Coiffeur-Unternehmerin Laura, 29, verzichtete auf ihre Rose. Denn: «Ich wünsche mir, von einem Mann erobert zu werden.» Für Anja, 20, aus Zürich hiess es ebenfalls Koffer packen. Er sehe zu wenig Gemeinsamkeiten, so der Bachelor zu seiner Entscheidung.

Für den Aufreger der Woche war am Ende aber eine andere verantwortlich: Nicole, 25, aus Wien, polarisierte bereits seit der ersten Folge der Kuppelshow, am Montagabend setzte sie aber noch einen drauf. Zusammen mit Zimmerkollegin Daria, 33, brach die Studentin in die Bachelor-Villa ein und klaute eine Unterhose. Die Skandalnudel scheint trotzdem die richtigen Knöpfe bei Rentsch zu drücken. Sie gestand den Einbruch und wurde mit einer Rose für ihre Ehrlichkeit belohnt.

In der nächsten Folge testet Tobias Rentsch, wie weit die Single-Frauen für ihn gehen. Und Kandidatin Hülya spielt sich zurück ins Herz des Bachelors.

Diese Frauen buhlen weiterhin bei «Der Bachelor» (immer montags ab 20.15 Uhr auf 3+):

Auch interessant