Rosenkranz, Tiger und Poesie Wir erklären die Tattoos der Bachelorette-Kandidaten

Die Kandidaten der Sendung «Die Bachelorette» lassen keine Gelegenheit aus, ihre nackten Oberkörper zu präsentieren. Von Text bis Tribal findet sich alles auf den Bodys der Beaus. SI online erklärt die Kunstwerke.

Sid

Der Badboy der Truppe hat so viele Tattoos, dass er mit Zählen aufgehört hat. Der 41-Jährige scheint vor allem auf Mottos zu stehen. Seine Brust ziert der Schriftzug «Rock'n'Roll», auf dem Bauch steht in grossen Lettern «Flying Dutchman». Das Mysterium um das Geisterschiff habe ihn schon immer fasziniert und «ich bin ja der Holländer», sagt er zu SI online. Sein liebstes Werk ist aber der Würfel in Flammen an seinem Arm. «Ein Tätowierer, den ich auf meinem Töfftrip durch die USA kennenlernte, lud mich in sein Studio ein und hat mich gratis tätowiert.»

Oliver

Der 29-jährige Personaltrainer ist zwar ein Draufgänger und bezeichnet sich selbst als Schlitzohr. Doch er hat auch seine sanften, nachdenklichen Seiten. Grund dafür ist sicher auch der schwere Autounfall, den er mit 16 Jahren hatte. Zum Ausdruck bringt er seine tiefgründige Seite mit seinem Rücken-Tattoo. Dort hat er nämlich die Worte eines wahren Poeten verewigt: Rapper DMX. «I'm gonna live forever, I'm never gonna die / Only thing I fear is that I'm never gonna fly / Carry my weight but I'm never gonna cry», heisst es in dem Song «Fame». Wir sind aber sicher: Falls Zaklina ihm das Herz bricht, wird auch Oliver ein paar Tränen vergiessen.

Daniel P.

Der Schreiner wirkt eher wie ein Schmusekätzchen. Geht es nach seinem Tattoo, steckt allerdings der Tiger in ihm. Auf den Rippenbogen liess sich der 34-jährigen Daniel die Raubkatze tätowieren. Sie haben ein Déjà-vu? Genau: Ausbruchs-Gehilfin Angela Magdici hat ebenfalls den Thaibox-Tiger tätowiert

Daniel J.

Auch der andere Daniel, 26, ist tätowiert. Und der selbständige Immobilienmakler hat mehr als nur drei Hirnzellen angestrengt, als er sich diese Tattoos ausgedacht hat. Auf der linken Brust steht: «Il Ribelle», die Zahl 3 und die Buchstaben VVZ. Der Rebell steht auf die Zahl drei und VVZ ist nicht irgendein Verkehrsbetrieb, sondern russisch und bedeutet «Diebe im Gesetz» - eine Bezeichnung für Kriminelle aus den Nachfolgestaaten der Sowjetunion. Auf der anderen Brust sind eine grosse 7, zwei Würfel, die die 8 bilden, und zwei Pokerkarten mit den Ziffern 8 und 9. Ergibt: 7.8.89 - Daniels Geburtsdatum. Als er sich das vor ein paar Jahren in Las Vegas stechen liess, sass übrigens Musiker Jason Derulo gerade beim selben Tätowierer. 

Andre

Der Deutsche ist Künstler und malt Bilder - und auch hinter seiner Körperbemalung steckt viel Kreativität. Der Rosenkranz, der seine Brust ziert, ist gerissen, wie Andre erklärt. Zusammengehalten wird das reliögiöse Symbol von einem Riesen-Skorpion - Andres Sternzeichen - auf seinem Rücken. «Das kombiniert Glaube und Aberglaube und  verdeckt einen schlecht gestochenen Jesus, den ich mir in Mazedonien mal stechen liess.» Alle Tattoos des 28-Jährigen stammen aus unterschiedlichen Ländern und haben Konzept. So viel, dass Andre als einziger auch gleich ein paar Extra-Fotos seiner Kunstwerke geschickt hat (zu sehen in der Bildergalerie).

Im Dossier: Alles zur Sendung «Die Bachelorette»

Auch interessant