Leonardo, Alain, Claudio und Party-Marty spannen zusammen Jetzt kommt der Bachelorette-Song!

Wenns mit der Liebe nicht klappt, dann dafür vielleicht mit der Musik-Karriere? Leonardo, Alain, Claudio und Martin sind zwar nicht mehr bei «Die Bachelorette» dabei, ihre Erlebnisse gibts aber demnächst als Song.
Bachelorette Schweiz 2016 Song Kandidaten Alain Party-Marti Claudio und Co.
© ZVG

Vier Männer, ein Projekt: Leonardo, Alain, Claudio und Martin (v.l.).

Wenn Zaklina Djuricic, 29, am nächsten Montag die letzte Rose verteilt, könnten die Verlierer des Abends gleich ein Liedchen anstimmen. Denn: Leonardo, 28, Claudio, 42, Alain, 27, und Martin alias Party-Marty, 27, haben ihr frühzeitiges Ausscheiden bei «Die Bachelorette» genutzt, um einen Song zu produzieren. «Wir haben uns zusammengesetzt, den Text geschrieben und uns letzten Montag in Party-Martys Studio getroffen», sagt Alain zu SI online. Das Resultat heisst «Bachi gits nur eimol im Johr» und ist just ab 6. Juni erhältlich.

Die Idee kommt von Unterhalter Martin persönlich, die Melodie von einem bekannten Ballermann-Hit. Der Sänger habe eingewilligt, dass man damit arbeiten dürfe, so Alain. Zaklina ist übrigens nicht informiert über das Projekt ihrer Verflossenen und auch die ehemaligen Konkurrenten dürfen sich überraschen lassen. Vielleicht mit einem spontanen Konzert von Party-Marty & the Bachiboys am Finale? «Es sind bereits Auftritte geplant, wir verraten aber noch nicht, wo.»

Das musikalische Quartett setzt offenbar erst einmal auf Spass statt auf Romantik. Die überlassen sie der Bachelorette, die an besagtem Montag zwischen den Finalisten Oliver, 29, Simon, 24, und Michael, 27, entscheiden muss.

Auch interessant