Liebesgemunkel um Miss & Sänger Monsieur Baker, warum dieses Verwirrspiel?

Seit Monaten schon halten sich die Gerüchte um eine Beziehung zwischen Bastian Baker und Marine Lorphelin hartnäckig. Nachdem der Westschweizer Sänger erst verneinte, geht er nun auf Tauchstation. Weil er sich eben doch verliebt hat?
Bastian Baker und Marine Lorphelin Ex-Miss-France Filmfestival Cannes 2014
© Getty Images

Gemeinsamer Auftritt auf dem Roten Teppich: Marine Lorphelin und Bastian Baker an der Eröffnung der Filmfestspiele in Cannes.

Ja. Nein. Vielleicht. Bastian Baker, 22, weiss selbst nicht so genau, was er zu den Gerüchten um eine Liebesbeziehung mit der Ex-Miss-France Marine Lorphelin, 21, noch sagen soll. Wohl deshalb schweigt er nun gänzlich. «Darüber spreche ich nicht», blockt er im Interview mit «20 Minuten» vom Mittwoch ab. «Ich bin ein diskreter Typ.» Warum dieser plötzliche Kurswechsel? SI online hat beim Management des welschen Sängers nachgehakt. Und ebenfalls keine Antwort erhalten. «Bastian spricht nicht über Privates.»

Das war nicht immer so. «Miss Frankreich und Bastian Baker sind ein Paar», titelten französische Medien im vergangenen Herbst. Im Interview mit «glanz & gloria» auf die Schlagzeilen angesprochen stritt der Mädchenschwarm jedoch ab: «Sie ist eine unglaubliche Frau und eine supergute Kollegin von mir.» Und auch auch sie beteuerte öffentlich, dass sie nur gute Freunde seien.

Das Getuschel nahm trotzdem nicht ab. Auch, weil Baker und Lorphelin die Gerüchte gleich selbst wieder anheizten. Sichtlich vertraut zeigten sie sich erst Mitte Mai an der Eröffnung des Filmfestivals in Cannes und posierten gemeinsam für die Fotografen. «Unzertrennlich» seien sie gewesen, schrieb das französische Portal Purepeople.com.

Darüber sprechen wollen sie nun aber offensichtlich nicht mehr. Über die Arbeit dagegen umso mehr: Baker sitzt neuerdings in der Jury von «My Coke Soundcheck». Und er startet gerade in Deutschland durch. Das zeigt er auch gerne auf seinem Facebook- und Twitter-Account. 

Bastian Baker Twitter Tour-Start Berlin
© via Twitter.com

Nach der Schweiz, Frankreich und Belgien: Bastian Baker versucht nun auch in Deutschland Fuss zu fassen.

Auch interessant