«Bauer, ledig, sucht...» Sepp schockiert seine Hofdame

Vreni freut sich auf ein schönes Bauernhaus, eine gemütliche und heimelige Stube, ein feines Essen und natürlich auf Sepp, ihren Bauern. Stattdessen findet sie im wahrsten Sinne des Wortes einen Saustall vor.
Bauer, ledig, sucht: Sepp vertreibt Vreni vom Hof
© 3+

Während andere Bauern ihre Hofdamen romantisch mit dem Traktor und Blumen abholen, muss Vreni, 49, den Hof von Sepp, 48, selber suchen. Als sie den endlich findet, ist sie irritiert. Das soll der Bauernhof sein? Hier soll sie eine ganze Woche lang wohnen? Es ist ein Saustall, findet sie.

«Huere Lumpeornig da, gopfertori», ist ihre erste Aussage. Sepp begrüsst seine Hofdame, die die Situation anfangs noch mit Humor nimmt. Aber verunsichert ist sie schon. «Das ist nicht so, wie ich es erwartet habe», gesteht sie in der Sendung «Bauer, ledig, sucht...». Sie komme jedenfalls nicht her, um den Dreck wegzuräumen.

So kann man sich nicht verlieben

Sepp hingegen ist guter Dinge und freut sich, seiner Hofdame die Wellness-Oase zu zeigen, die er extra für sie organisiert hat. Es ist ein Container mit WC und Dusche - sogar mit warmem Wasser. Für ihn der pure Luxus. Für Vreni das Grauen. «Ich gehe doch nicht mit dem Regenschirm aufs Klo», ärgert sie sich im Gespräch mit SI online. Dann kommt der Moment, wo auch der sonst so taffen Vreni die Kinnlade herunterfällt. Sepp zeigt ihr das Wohnmobil - ihr Schlafgemach. Dreckiges Geschirr mit Essensresten liegt herum und das Bett sieht aus, als sei der Bezug seit Wochen nicht gewechselt worden. Vreni kann einfach nicht glauben, was sie sieht.

«Jetzt hat er einen Vogel», sagt sie in die Kamera. «Hier schlafe ich nicht.» Es sei alles schmuddelig, so habe sie sich das nicht vorgestellt. Gegenüber SI online sagt sie traurig: «Im Vorstellungsfilm war er mir so symphatisch. Und dann komme ich auf einen Hof, den man gar nicht als solchen bezeichnen kann. Es ist ein Stall mit einem Dusch-Container!» Dabei habe sie sich wochenlang auf das Treffen mit Sepp gefreut.

Nachdem sie die Situation erfasst hat, setzt sie sich nachdenklich ins Wohnmobil. «So kann man sich nicht verlieben», sagt sie unter Tränen. Wird Sepp es schaffen, sie von seinem Zuhause zu überzeugen? Sie erfahren es am Donnerstag, 29. August 2013, um 20.15 Uhr auf 3+.

Alles zu «Bauer, ledig, sucht...» finden Sie im Dossier auf SI online.

Auch interessant