«Bauer, ledig, sucht...» Ingo gibt alles - doch bei Jeroen regt sich nichts

Deutlicher könnte es Ingo nicht zeigen, dass er um jeden Preis das Herz von Single-Landwirt Jeroen erobern will. Er singt für ihn, malt ihm Bilder und möchte ihm schon am Tag zwei eine Massage geben. Doch sein Interesse scheint einseitig zu sein.

Ingo, 36, weiss ganz genau, was er möchte: «Ich will Jeroens Herz erobern und ich hoffe, dass es mir gelingt», sagt er in der «Bauer, ledig, sucht...»-Sendung vom vergangenen Donnerstagabend. Dafür geht der Hofherr in die Vollen. Am Morgen macht er seinem Traummann Kaffee, beim Zaun aufstellen singt er für Jeroen, und anschliessend versucht er ihn beim Brotbacken mit seiner Knet-Technik zu beeindrucken. Er macht seinem Hofherr sogar ein Massage-Angebot. Doch Jeroen weicht aus.

SI online hat beim 45-Jährigen nachgefragt. Gehen ihm Ingos Annäherungsversuche zu schnell? «Das ist nicht das Problem», sagt Jeroen. «Ich bin einfach noch nicht davon überzeugt, ob Ingo der Richtige für mich ist.» Deshalb geniesse er alles mit Vorsicht. Zurückhaltend sei er normalerweise nicht, betont er. «Wenn der Mann mich umhaut und die Chemie stimmt, dann kann es bei mir auch ganz schnell gehen mit der Nähe.»

Ingo habe wirklich gute Ansichten, findet Jeroen. Dennoch bleibt er skeptisch. «Eigentlich stehe ich auf männliche Typen. Seit Ingo bei mir ist, spüre ich noch nicht sehr viel davon.»

Wie es mit Jeroen und Ingo weitergeht, sehen Sie bei «Bauer, ledig, sucht...»: Jeden Donnerstag, 20.15 Uhr, auf 3+.

Alle Infos zur Kuppelsendung finden Sie im Dossier von SI online.

Auch interessant