«Bauer, ledig, sucht...»-Hofdame im Hoch Trudi schwärmt von Thomas: «Er sieht gut aus»

Direkt am Untersee lebt und arbeitet Obstbauer Thomas. Seit ein paar Tagen mischt Hofdame Trudi sein Junggesellen-Dasein auf. Wie es ihnen dabei geht, verraten die beiden «Bauer, ledig, sucht...»-Kandidaten SI online.

Obstbauer Thomas hat seine Teilnahme bei «Bauer, ledig, sucht...» einem Freund und dessen Frau zu verdanken. Sie meldeten ihn an, ohne ihn vorher zu informieren. «Doch mein Kollege meinte, es sei höchste Zeit, dass ich endlich wieder eine Frau kennenlerne», so der 33-Jährige zu SI online. Und er muss ihm recht geben. Nach drei Jahren Single-Dasein «konnte ich einen Anstupser gut gebrauchen».

Trotzdem habe er ein paar Tage Bedenkzeit gebraucht. «Gut, wusste ich auch von einem Kollegen meines Schwagers, dass der bei der Sendung mitgemacht hat und seine Teilnahme nicht bereut. Das hat mich darin bekräftigt, zuzusagen.»

Auch Thomas bereut es bislang nicht. Mit Hofdame Trudi bewies er ein glückliches Händchen. «Ich mag ihr Lachen und ihre spontane Art», so der Landwirt. «Und sie interessiert sich für meine Arbeit.» Das sei ihm sehr wichtig. Die Arbeit auf dem Hof ist seine grosse Leidenschaft - sein Chef nennt ihn den «Baumflüsterer», «weil ich das Wesen der Pflanzen so gut verstehe». Seinen Job auf dem Hof direkt am Untersee würde er für eine Frau deshalb nicht aufgeben wollen.

Mit Trudi an seiner Seite müsste er das auch nicht. Die 31-Jährige, die seit sechs Jahren Single ist, sehnt sich nach einem Leben auf dem Land. «Ja, ich stelle mir meine Zukunft auf dem Bauernhof vor. Die Tiere, die dort leben, sind einfach, ruhig und direkt. Die Natur, von der ich umgeben bin, erdet einen, dort finde ich Ausgeglichenheit», erklärt Trudi ihren Herzenswunsch.

Und wäre Thomas ihr Herzbube? «Mir gefällt seine Ehrlichkeit und Zurückhaltung und doch steckt er voller Überraschungen. Und er sieht natürlich gut aus.» Die Sympathie, die Thomas und Trudi füreinander hegen, war auch in der «Bauer, ledig, sucht...»-Folge vom vergangenen Donnerstag zu spüren. Er zeigte ihr sein Birnbaum-Reich, erklärte ihr, wie viel Zuneigung die Pflanzen benötigen, und half ihr beim Stelzen-Laufen. Den Abend schlossen sie mit einem gemeinsamen Lagerfeuer, am Ufer des Untersees. Romantik pur. Dann plötzlich legte sie ihren Arm um ihn. «Ich wollte ihm damit zeigen, dass ich ihn mag.»

Ob aus Trudi und Thomas das neue Traumpaar bei «Bauer, ledig, sucht...» wird, zeigt sich in den nächsten Tagen ihrer Hofwoche - zu sehen donnerstags, 20.15 Uhr auf 3+.

Im Dossier: Alles zur Kuppelshow «Bauer, ledig, sucht...»

Auch interessant