1 Kuss, 2 Entscheidungen, 3 Abschiede Bei «Bauer, ledig, sucht...» werden Weichen gestellt

Es war eine wegweisende Sendung für die Paare der letzten «Bauer, ledig, sucht...»-Folge. So bekam Weinbauer Rino erst eine Abfuhr, dann einen Kuss. Bauer Fabian gestand Cornelia seine Liebe und Hightech-Landwirt Adrian zog die Romantik-Schublade.

Bauer Rino und Hofdame Jessica

In der Toskana werden in der letzten «Bauer, ledig, sucht...»-Folge vom Donnerstag Spielchen gespielt. Winzer Rino packt der Jagdtrieb. Sein Ziel: Hofdame Jessica, 21, endlich küssen. Dies fordert er auch bei einem Nachmittagsgläschen Wein ganz direkt, schliesslich macht Alkohol doch die Zunge lockerer, denkt sich der 21-Jährige. Doch er macht die Rechnung ohne die Flugbegleiterin: «Normalerweise fragt man nicht nach einem Kuss. Zudem habe ich Angst davor, dir vertraut zu haben, am Ende dann aber mit einem gebrochenen Herzen dazustehen.» Jessica hat ganz bewusst die Bremse gezogen, «um ihn ein bisschen auf die Probe zu stellen». Am Schluss ihres gemeinsamen Tages bekommen beide, was sie wollten: den Kuss. «Der erste Kuss mit der Jessi war...wow...ich kann ihn gar nicht beschreiben», resümiert Rino und seine Angebetete ergänzt: «Der erste Kuss war der Kuss, den sich eine Frau wünscht. Er war perfekt.»

Bauer ledig sucht Staffel 12 Folge 24 Kandidaten Vorschau Rino Jessica
© 3+

Bauer Rino und Jessica sind sich endlich näher gekommen.

Bauer Fabian und Cornelia

Nach ihrer ersten gemeinsamen Nacht spüren Fabian und Cornelia die ganz grossen Gefühle - und das will der Obwaldner mit einem Überraschungs-Hoffest für seine Auserwählte gebührend feiern. «Es soll ein Andenken für immer sein.» Die Überraschung ist ihm geglückt. Die 28-Jährige hat - wie damals bei ihrem ersten Treffen - Tränen in den Augen. Sie könne nicht glauben, «dass ein Mann für mich so viele Sachen macht». Doch damit nicht genug, der 26-Jährige offenbart ihr vor allen seine Liebe: «Ich will dir etwas sagen, das mir auf dem Herzen liegt. Ich habe mich in dich verliebt, je länger, je mehr. Du gehst mir einfach nicht mehr aus dem Kopf. Ich bin wunschlos glücklich mit dir. Ich will, dass du für immer bei mir bleibst.» Die gerührte Cornelia kann nicht glauben, was sie hört. «Ich bin momentan die glücklichste Frau der Welt.»

Bauer ledig sucht Staffel 12 Folge 24 Kandidaten Vorschau Fabian Cornelia
© 3+

Fabian rührt Cornelia zu Tränen.

Bauer Adrian und Nadja

Ihre Hofwoche ist längst beendet, jetzt ziehen Hightech-Bauer Adrian und seine Nadja zusammen. Ein Schritt, den der 32-Jährige mit einem Überraschungspicknick feiern will. «Ich will dir damit zeigen, dass ich dich gern habe und dass ich mich freue, gemeinsam mit dir durchs Leben zu schreiten. Jetzt sehen wir, wie wir harmonieren, wenn wir pausenlos zusammen leben.» Die 32-Jährige geniesst die Aufmerksamkeit, die er ihr schenkt. «Es ist ein schönes Gefühl zu spüren, dass man geliebt wird.» 

Bauer ledig sucht Staffel 12 Folge 24 Kandidaten Vorschau Adrian Nadja
© 3+

Nadja ist mit Sack und Pack bei Adrian eingezogen.

Bäuerin Manuela und Hanspeter

Für die Thurgauern Manuela und den Luzerner Hanspeter ist der letzte gemeinsame Tag der Hofwoche angebrochen. Der Abschied naht - werden sie sich wiedersehen? Definitiv. «Es ist schade, dass er geht», meint die Pferdenärrin. Die 49-Jährige hat es erwischt. «Ich mag an dir deine Offenheit und Ehrlichkeit. Du überrascht mich und bist mein Ruhepol.» Sie braucht allerdings noch Zeit, um sich richtig öffnen zu können. Die will ihr Hanspeter geben. «Wir haben viele Gemeinsamkeiten. Das passt sehr gut zusammen.» Der 45-Jährige glaubt fest daran, dass aus ihnen ein Paar werden kann und will zurückkehren, um ihr Herz zu erobern.

Bauer ledig sucht Staffel 12 Folge 24 Kandidaten Vorschau Manuela Hanspeter
© 3+

Hanspeter schafft es, dass Manuela für einmal nicht an ihre Pferde denkt.

Bauer Markus und Marlies

Auch im Kanton Bern bei Markus und Marlies heisst es Abschied nehmen - glaubt zumindest die 37-Jährige und packt ihre Koffer, während Bauer Markus eine Überraschung plant. Mit Schoggikäfern und bunten Zetteln fragt er sie: «Blibsch do?» - «No so gern», lautet ihre Antwort. Müsste sie ihre Glücksgefühle auf einer Skala von 1 bis 10 einstufen: «Als ich zu ihm kam, waren sie bei 5, jetzt schiesst es langsam oben aus.» Dem Liebesglück musste allerdings auf die Sprünge geholfen werden: Rosmarie aus der letzten Staffel «Bauer, ledig, sucht...» hatte ihre Finger im Spiel, zeigte Markus und Marlies, wie das mit dem Erobern geht. Sie sprach immerhin aus Erfahrung, lernte sie doch in der Kuppel-Show ihren Peter kennen und lieben.

Bauer ledig sucht Staffel 12 Folge 24 Kandidaten Vorschau Marlies Markus
© 3+

Marlies bleibt bei Markus - das wird mit einem Kuss besiegelt.

Bauer Christian und Nelli

«Ein Abschied tut immer weh», resümiert Nelli nach einer Woche auf dem Hof von Bauer Christian. Der 67-Jährige hat sich während der letzten Tage für seine Bernerin ins Zeug gelegt. Er stellte die Wohnung um und wusch ihre Wäsche. «Das hat noch nie ein Mann für mich getan. Dafür liebe ich ihn.» Zwar verlässt Nelli erst einmal seinen Hof, doch sie wollen sich wiedersehen. «Unsere Liebe muss wachsen - langsam, aber sicher», so die 64-Jährige.

Bauer ledig sucht Staffel 12 Folge 24 Kandidaten Vorschau Christian Nelli
© 3+

Christian und Nelli wollen ihrer Liebe eine Chance geben.

Welches Geheimnis Nadja Adrian anvertraut und wie es in der Toskana mit Rino und Jessica weitergeht - Sie erfahren es in der nächsten Folge «Bauer, ledig, sucht...», kommenden Donnerstag, 20.15 Uhr, auf 3+.

Im Dossier: Alles zur Kuppel-Show «Bauer, ledig, sucht...»

Auch interessant