«Bauer, ledig, sucht...» Christof: Ist es Liebe auf den ersten Blick?

Die Chemie stimmt sofort, als «Bauer, ledig, sucht...»-Neuzugang Christof seine Hofdame Charlotte kennenlernt. Hell begeistert zeigt er ihr Haus und Hof - und spürt schon am ersten Tag das grosse Kribbeln.

Christof hofft, endlich seine grosse Liebe zu finden. Der Landwirt ist also bei «Bauer, ledig, sucht...» genau richtig. Natürlich ist der 46-Jährige neugierig auf seine Besucherin, die in der nächsten Sendung bei ihm eintrifft. Aber aufgeregt? Nein!

Mit Blümchen steht er bereit, als Charlotte, 37, auf ihn zukommt. Was dann passiert, hätte er wohl selbst nicht erwartet. Die Besucherin haut den schüchternen Bauern vom ersten Moment an aus den Socken. «Ich bin so happy, sie ist so eine tolle Frau», freut sich Christof kurz nach der Begrüssung in der Sendung. Und auch die Mutter des Single-Landwirts ist begeistert: «Ich bin ganz sprachlos. Ich hatte keine Ahnung, wie die Frau aussieht, aber sie gefällt mir.» Und was für die 86-jährige Rosmarie noch viel wichtiger ist: «Ich habe meinen Sohn noch nie so fröhlich lachen sehen wie jetzt.»

Ob das die grosse Liebe werden kann? Christof gibt gegenüber SI online zu, von der ersten Sekunde an ein Kribbeln im Bauch gespürt zu haben. «Sie ist eine aufgestellte, spontane und liebevolle Frau mit Temperament», beschreibt er Charlotte. Eine Mischung, die ihm sehr gut gefalle. Besonders ihre Ausstrahlung habe ihm imponiert. Und auch ihre Vielseitigkeit weiss er zu schätzen: «Bereits in ihrer Bewerbung hatte sie erwähnt, dass sie einen grünen Daumen hat, die Natur liebt und kreativ ist.»

Da könnte sich die nächste grosse Liebesgeschichte bei «Bauer, ledig, sucht...» anbahnen. Zumindest, wenn es nach Christof geht. Ob die Herzdame ebenfalls begeistert vom 46-jährigen Bauern ist? Sie werden es sehen - am Donnerstagabend um 20.15 auf 3+.

Alle Infos rund um die Kuppelshow finden Sie im grossen Dossier von SI online.

Auch interessant