«Bauer, ledig, sucht...» Hochzeit: Kathrin machte Thomas einen Antrag

Können Sie sich noch an Bäuerin Kathrin erinnern aus der letzten Staffel «Bauer, ledig, sucht...»? Am Ende ihrer Hofwoche mit Thomas stand noch in den Sternen, ob aus ihr und dem zehn Jahre jüngeren Mann etwas wird. Tut es! Am Wochenende hat sie ihm einen Heiratsantrag gemacht.
Bauer ledig sucht, Staffel 9, Kathrin und Thomas heiraten
© via Facebook

Im Liebesglück: Bäuerin Kathrin hat ihrem Thomas an der BEA einen Heiratsantrag gemacht.

Ganze 17 Jahre hatte Älplerin Kathrin, 44, keinen Mann an ihrer Seite. Doch bei «Bauer, ledig, sucht...» lernte sie im vergangenen Jahr Thomas aus Gossau ZH kennen. Der gelernte Metzger gefiel der Bäuerin auf den ersten Blick. Da spielte es für sie auch keine Rolle, dass er zehn Jahre jünger ist als sie. Doch auch wenn die Chemie von Beginn an stimmte, den ersten kleinen Kuss gabs erst beim Abschied nach der Hofwoche.

Jetzt steht fest: Nach der Sendung ging es für Kathrin und Thomas weiter. «Für uns beide war nach der Woche klar, dass wir uns wiedersehen wollen. Und dann hats richtig gefunkt», verrät die Bernerin im Gespräch mit SI online. Seither sind die beiden schwer verliebt. Auch wenn sie eine Fernbeziehung führen. Das ändert sich aber bald. Am Wochenende hat Kathrin ihrem Schatz am «Bauer, ledig, sucht...»-Messestand an der BEA einen Heiratsantrag gemacht. «Das war der richtige Moment an diesem Stand. In der Sendung hat schliesslich alles angefangen», sagt sie.

Dass sie den Rest ihres Lebens mit Thomas verbringen wolle, sei schon lange klar für sie, gesteht die verliebte Bäuerin. Daher sei auch er wegen des Antrags nicht allzu überrascht gewesen. «Ich habe ihm gegenüber schon ab und zu erwähnt, dass ich ihn fragen werde.» Seine Antwort auf die Frage aller Fragen lautete daher: «Das weisst du doch.»

Dass Kathrin die Zügel selbst in die Hand genommen hat, ist für sie selbstverständlich: «Ich finde nicht, dass ein Antrag zwingend vom männlichen Partner kommen muss. Zudem bin ich die Ältere», sagt sie. Der Altersunterschied sei übrigens nach wie vor kein Problem. «Ganz am Anfang gabs mal Sprüche oder Fragen dazu, aber inzwischen ist das kein Thema mehr. Wir sind beide wahnsinnig glücklich.»

Das Datum der Hochzeit steht noch nicht fest. Jedoch ist für die 44-Jährige klar: «Sicher nicht vor November.» So eine Feier will schliesslich geplant sein. Kathrin freut sich auf die Zukunft. Und dass die Fernbeziehung bald ein Ende hat. Denn: Thomas zieht zu ihr auf den Hof.

Weitere Artikel zur Kuppel-Sendung finden Sie im grossen SI-online-Dossier.

Auch interessant