Singlefrau moderiert RTL-Sendung «Schlager sucht Liebe» Beatrice Egli bekommt ihre eigene Kuppelshow

Ein grosser Wurf für Schlagerprinzessin Beatrice Egli: Sie wird auf RTL die Kuppelshow «Schlager sucht Liebe» moderieren. Selber hat sie den Richtigen zwar noch nicht gefunden, aber umso mehr will sie ihre Schlagerkollegen unter die Haube bringen. 
Beatrice Egli Schlager sucht Liebe
© RTL

Sie spielt Amor für neun einsame Schlagersängerinnen und -sänger: Singlefrau Beatrice Egli.

Sie besingen verliebte Herzen, das perfekte Glück und die grossen Gefühle. Im Schlager ist kein Thema so präsent wie die Liebe. Doch offensichtlich haben es die Schmachtsängerinnen und -sänger schwer, selber den Mensch fürs Leben zu finden. 

Schlager-Singlefrau Beatrice Egli weiss Rat: In ihrer neuen Sendung «Schlager sucht Liebe» auf RTL verkuppelt die 30-Jährige Schlagersternchen wie Tim Toupet, 46, und Gerda Gabriel, 62. Das Konzept ist bekannt. Genau wie bei «Bauer, ledig, sucht...», kann sich jeder um die Herzen der einsamen Barben bewerben. Die suchen sich dann zwei Liebeswillige aus und zeigen ihnen ihr Leben voller Bier, Bühne und Schalala. Am Ende wartet entweder die grosse Liebe oder ganz viel Stoff für Herz-Schmerz-Lieder. 

Die Dreharbeiten beginnen für Egli am 30. Juni. Wann die Show ausgestrahlt wird, ist noch nicht bekannt. Zu ihrem 30. Geburtstag verriet die Schwyzerin SI online, dass für sie das perfekte erste Date denkbar chaotisch und unvollkommen sein sollte. Denn nur dann gäbe es genug zu lachen. Bleibt zu hoffen, dass sie solche Dates auch ihren Kollegen bescheren kann. 

Das Leben von Schlagerstar Beatrice Egli in Bildern

Auch interessant