«Sie singt grossartig und sieht einfach gut aus» Beatrice Egli begeistert deutsche TV-Chefin

Worte, die Beatrice Egli sicherlich gerne hören dürfte. Die Unterhaltungschefin des Bayerischen Rundfunks spricht in den höchsten Tönen von der Schwyzer Sängerin. Sie verfüge über das Gesamtpaket - toller Gesang, Moderationstalent und gutes Aussehen. 
Beatrice Egli Konzert Homepage Mein Herz Freund Kurven Figur
© Getty Images

Beatrice Egli strahlt so viel Herzenswärme aus, findet die Unterhaltungschefin des Bayerischen Rundfunks.

«Die grosse Show der Träume» mit Beatrice Egli, 27, als Moderatorin geht am 4. Juni in die zweite Runde. Der Bayerische Rundfunk (BR) produziert die Samstagabendkiste und ist hellauf begeistert von der Schlagersängerin und Metzgerstochter aus Pfäffikon SZ. Annette Siebenbürger, Programmbereichsleiterin Unterhaltung und Heimat beim BR, sieht in Egli grosses Potenzial, wie sie im Gespräch mit Bluewin.ch sagt. 

Das Erfolgsrezept der Schweizerin? Für Siebenbürger ist klar: «Beatrice Egli ist eine junge Künstlerin, die weiss, was sie will. Sie singt grossartig, moderiert mit viel Herzenswärme und sieht einfach gut aus!» Ihr «charmanter Akzent» trage seinen Teil dazu bei. Hinzu kommt, dass Egli in Deutschland viele Fans hat und auch ihren musikalischen Durchbruch mit «Deutschland sucht den Superstar» hatte. 

Trotz der Nervosität und kleinerer Patzer, die Egli noch bei ihrer Premiere im letzten Jahr hatte - Siebenbürger ist an einer dauerhaften Zusammenarbeit interessiert. Sie freut sich, «wenn das mit Beatrice weitergeht und ein dauerhafter Erfolg» werde. «Beatrice Egli hat in ihrer ersten Show nicht nur Talente gesucht, sondern selbst Talent bewiesen.» 

Auch interessant