Beatrice Egli im Glück Was läuft da mit Diego Benaglios Bruder?

Seit über zwei Jahren geht Beatrice Egli als Single durchs Leben. Doch die Zeichen scheinen auf Liebe zu stehen. Und der Glückliche an ihrer Seite wäre kein Unbekannter.
Beatrice Egli Konzert Kick im Augenblick Freund Mauro Benaglio
© Sandra Ludewig/via Facebook.com

Beatrice Egli und Mauro Benaglio verstehen sich blendend.

«Ich mag Männer, an denen was dran ist, bei denen ich mich anlehnen kann», sagte Beatrice Egli, 27, vor kurzem in einem Interview. An diesem Mann ist etwas dran: Er ist 1.87 Meter gross, muskulös und Profigolfer. Die Rede ist von Mauro Benaglio, 28, dem jüngeren Bruder von Goalie Diego Benaglio, 33.

In der aktuellen «Glückspost» sind Bilder der beiden zu sehen, wie sie zusammen Golf spielen - und noch viel mehr. Sie umarmen sich, berühren sich immer wieder und blicken sich tief in die Augen. 

Was läuft da zwischen den beiden? «Wir mögen uns einfach sehr. Mauro und ich verbringen deshalb gern die Freizeit zusammen», sagt Egli zur Zeitschrift. Und auch Benaglio hält sich bedeckt, sagt lediglich: «Beatrice und ich sind Freunde, sehr gute Freunde.» 

Eglis letzte Beziehung liegt schon eine Weile zurück. Anfang 2014 trennte sie sich von ihrem damaligen Freund Reto. Seither schaffte es kein Mann, das Herz der Schwyzerin zu erobern. Bis jetzt? 

Auch interessant