Die Single-Frau im Hochzeitskleid Als sich Beatrice Egli nicht traute

Die Schlager-Sängerin sieht im weissen Hochzeitskleid wunderbar aus. Aber Beatrice Egli ist doch glücklicher Single? Woher die Hochzeitsfotos stammen.
Beatrice Egli im Hochzeitskleid
© Volker Neumüller

Der Schlager-Star macht sich gut im weissen Kleid.

In der letzten Woche sagte Beatrice Egli, 29, noch gegenüber der «Schweizer Illustrierten», wie glücklich sie als Single sei. Auf einmal erscheinen aber Bilder im weissen Hochzeitskleid. 

Die Powerfrau hat jedoch keine Blitz-Trauung hingelegt, sondern schmiss sich für den Video-Dreh von «Verliebt, verlobt, verflixt nochmal» ins weisse Kleid.

 

Beatrice Egli im Hochzeitskleid
© Volker Neumüller

Privat stand Beatrice Egli auch schon kurz vor einer Hochzeit. Ob diese im Video-Clip tatsächlich stattfindet, erfährt man heute, Freitag, auf Youtube.

Die Braut, die sich nicht traute

Im Interview mit «Freizeit Revue» verriet Egli, dass sie schon einmal kurz vor dem grossen Tag stand. «Ich wusste sogar schon, wie ich heiraten will, es war alles geplant. Aber dann habe ich noch rechtzeitig gemerkt, dass es zu schnell und zu spontan war», verriet sie dem deutschen Magazin.

Die Sängerin liess jedoch nicht durchsickern, wer der Unglückliche gewesen ist. Ex-Freund Reto, mit dem sie am Walensee wohnte und bis im 2014 fünf Jahre lang zusammen war, sei es jedenfalls nicht gewesen.

Männer kennenzulernen, ist nicht schwer

Obwohl Egli offiziell Single ist, verrät sie der Öffentlichkeit nicht gleich von jeder Liebschaft. Seit der Trennung von Reto weiss man von keiner Männergeschichte. Das heisst aber nicht, dass sie niemanden datet. «Männer kennenzulernen, ist nicht schwer. Aber wenn zwischen den Treffen immer drei bis vier Wochen liegen, kann man nichts Richtiges aufbauen», verrät sie vergangene Woche in der «SI». Dazu kommt, dass Egli als berühmte Frau nie ganz sicher sein kann, ob sich ein Mann nur vom grossen Namen angezogen fühlt. 

 

Beatrice Egli im Hochzeitskleid
© Volker Neumüller

Ist die Sängerin privat vielleicht auch mit Pferd geflüchtet?

Verliebt, verlobt und nur ein Musik-Video-Dreh 

Schief gelaufene Hochzeitspläne hin oder her: Für den Clip zur Single «Verliebt, verlobt, verflixt nochmal» schlüpfte sie ins Brautkleid. Beatrice Egli, die im Jahr 2013 die Castin-Show «DSDS» gewonnen hat, soll sich im neuen Video auf ihre Traumhochzeit vorbereiten und zur Kirche fahren. Ob sie zumindest in ihrem Clip doch noch heiratet oder auch beim zweiten Mal vor dem Altar kneift, erfährt man heute, Freitag, um 12.00 Uhr auf Youtube. Ihr Album «Wohlfühlgarantie» erscheint ebenfalls am heutigen Tag.

Auch interessant