Bastian Baker Beim «Tanz der Liebe» ging er auf Tuchfühlung

In der vierten «Danse avec les stars»-Sendung kam er seiner Tanzpartnerin nahe wie noch nie. So viel Körpereinsatz wurde belohnt: Bastian Baker steht bei der französischen Show in der nächsten Runde. Die Jury verglich den Westschweizer Sänger gar mit James Dean.

Bastian Baker, 21, baut seine Fangemeinde in Frankreich weiter aus. Auch in der vierten Sendung «Danse avec les stars» vom Samstagabend brillierte er auf dem Tanzparkett - und wurde von den Zuschauern in die nächste Sendung befördert.

Dabei war die Show dieses Mal eine ganz besondere Herausforderung für ihn. Ein 40-köpfiges Symphonieorchester begleitete die Paare bei ihren Darbietungen. Und die Rumba - «der Tanz der Liebe», wie ihn Baker selbst bezeichnete - verlangte viel Sinnlichkeit und Erotik vom Sänger aus Lausanne. Eine Aufgabe, die er gemäss Jury trotz seines noch jungen Alters gut meisterte. Man habe nicht nur einen Jungen, sondern «einen richter Mann» gesehen, so das Feedback. Ein Jury-Mitglied verglich ihn zudem mit James Dean.

Die Franzosen lieben den Shooting-Star aus der Westschweiz. Während der Sendung schaffte es Bastian Baker gar auf den neunten Platz der weltweiten Trend-Themen auf Twitter. 

 

Auch interessant