Bianca Gubser Das Zürcher Model zeigt, wie heiss Brasilien ist

So sexy haben wir Bianca Gubser wohl noch nie gesehen. Starfotograf Settimio Benedusi schaffte es gar, von der 25-Jährigen in Brasilien ein (beinahe) Oben-ohne-Foto zu machen.

Kein Wunder, hat die zweitälteste Sportzeitung der Welt, die italienische «Gazetta dello Sport», jeweils samstags Rekordauflagen. Dann liegt die «Nuovo Sportweek» bei. Und zum WM-Auftakt in einer Sondernummer zeigt Topmodel Bianca Gubser, 25, wie heiss Brasilien wirklich ist - dank Schweizer Beteiligung.

Anfang April flog die Zürcherin für das Shooting nach Fortaleza bei São Paulo. «Mein erster Trip nach Brasilien überhaupt», wie sie gegenüber der «Schweizer Illustrierten» sagt. Starfotograf Settimio Benedusi - er hat sonst sämtliche Italo-VIPs wie Margherita Missoni, Monica Bellucci und Elisabetta Canalis vor der Linse - setzte Bianca in Szene und schaffte es gar, sie mit einem «Schnappschuss» zumindest oben ohne erscheinen zu lassen. In Wirklichkeit hatte sie ihr Oberteil noch an, gesteht die 25-Jährige. Sie hielt es nur unter ihren Achseln fest.

«In der ‹Gazetta›-Sondernummer dabei zu sein, ist eine grosse Ehre», sagt Bianca. Im Sommer wird sie wohl erneut von sich reden machen: «Dann erscheint mein erstes eigenes Modelabel.»

Auch interessant