Herziger Liebesbeweis Christa Rigozzi feiert achten Hochzeitstag mit Giovanni

Wie die Zeit vergeht: Christa Rigozzi und ihr Giovanni feiern heute Dienstag ihren achten Hochzeitstag. Mit einem emotionalen Instagram-Post gratuliert Gio seiner Jugendliebe. Den Tag verbringen die beiden mit den Zwillingen in den Alpen.
Christa Rigozzi Hochzeit
© Thomas Buchwalder

Verliebt wie am ersten Tag: Christa Rigozzi und ihr Gio feiern den achten Hochzeitstag.

Fröhlich und voller Amore: Am Samstag, 4. September 2010, sagten Christa Rigozzi, 35, und Giovanni Marchese, 39, «Sì» zueinander. Die «Schweizer Illustrierte» war damals mit dabei, als Pater Don Matteo das Brautpaar in der Kirche von San Bernardino zu Mann und Frau erklärte. Die strahlende Ex-Miss-Schweiz trug an diesem besonderen Tag ein selbst entworfenes Brautkleid aus acht Metern Seidenmousseline, besetzt mit 500 Swarovski-Steinen. 

Die schöne Tessinerin ist bereits seit 18 Jahren mit ihrer Jugendliebe zusammen. So etwas wie das verflixte siebte Hochzeitsjahr gibt es für Christa offensichtlich nicht. Denn sie und ihr Gio haben es problemlos überstanden und feiern heute ihren achten Hochzeitstag. Diesen besonderen Tag nimmt Gio zum Anlass, um seiner Christa auf Instagram eine bewegende Liebesnachricht zu schreiben: «Fragen mich unsere Zwillinge eines Tages, was Liebe ist, werde ich zweifellos über dich sprechen.»

Die Instagram-Story der Ex-Miss-Schweiz verrät, dass das Traumpaar ihren Tag mit den Zwillingen in den Alpen verbrachte. Mit der Zahnradbahn ging es für die ganze Familie auf den Monte Generoso TI, wo sie sich ein feines Abendessen in wunderschöner Bergkullise gönnen.

Sehen Sie in der Galerie Christa Rigozzis Leben in Bildern:

Auch interessant