Früh übt sich, wer Jetsetter sein will Christa Rigozzis Zwillinge auf ihrem ersten Flug

Als erfolgreiche Moderatorin ist Christa Rigozzi viel unterwegs. Nun aber gönnt sich die Ex-Miss-Schweiz ein paar Tage mit der Familie - und gewöhnt ihre Zwillinge Alissa und Zoe schon mal an ein späteres Jetset-Leben.
Christa Rigozzi, Giovanni Marchese, Alissa, Zoe machen Ferien auf Sizilien
© instagram

Bereits im Sommer machten Christa Rigozzi und Giovanni Marchese Ferien in Italien. Im Gegensatz zu damals ging es nun aber zum ersten Mal mit dem Flugzeug auf Reise.

«Auf nach Rom» hiess es für die Familie Marchese-Rigozzi am Wochenende. Vergangene Woche sprach Christa Rigozzi, 34, noch über ihr Familienmodell. Während die Ex-Miss-Schweiz oft für ihren Job als Moderatorin unterwegs ist, kümmert sich Giovanni Marchese, 39, zuhause um die zehn Monate alten Zwillinge Alissa und Zoe.

Jetzt aber gönnt sich die ganze Familie ein paar freie Tage. Am Sonntagabend postete Rigozzi auf Facebook ein Bild von der Anreise: Zum ersten Mal gings mit dem Flugzeug in die Familienferien.

Gerüstet für das Jetset-Leben

«Erster Flug für Alissa & Zoe», schreibt Christa Rigozzi zu den Bildern. Auf diesen ist zu sehen: Die beiden Mädchen scheinen sich auf den Knien ihrer Eltern pudelwohl zu fühlen.

Christa Rigozzi postet auf Facebook Bild von Zwillingen Alissa und Zoe
© Facebook/Christa Rigozzi

So spannend scheint der erste Flug dann aber doch nicht gewesen zu sein. Bald schon schliefen Alissa und Zoe in den Armen von Mama Christa...

Christa Rigozzi postet auf Facebook Bild von Zwillingen Alissa und Zoe
© Facebook/Christa Rigozzi

...und Hippster-Papa Gio ein.

Christa Rigozzi postet auf Facebook Bild von Zwillingen Alissa und Zoe
© Facebook/Christa Rigozzi

Während der erste Flug mit den Mädchen für die Eltern also etwas Besonderes war, gaben sich die Zwillinge schon ganz Profi eher unbeeindruckt vom FliegenGut so. Denn mit diesen Genen könnten wir uns durchaus Karrieren für Alissa und Zoe als erfolgreiche Models, Moderatorinnen oder It-Girls vorstellen. Und bei so einem Jetset-Leben ist es sicher hilfreich, wenn man sich auch im Flugzeug tiefenentspannt der Müdigkeit hingeben kann.

Weitere Bilder von Christa Rigozzi und ihrem Mann Giovanni:

Auch interessant