Im sechsten Monat So geniesst Christina Surer ihre zweite Schwangerschaft

Mit 40 Jahren erwartet Christina Surer ihr zweites Kind. Wie sehr sie die Schwangerschaft geniesst und wie Töchterchen Emily mit dem kommenden Nachwuchs umgeht, verrät sie SI online.
Christina Surer schwanger mit Baby Tochter Emily
© Getty Images

Immer gerne unterwegs: Christina Surer mit Tochter Emily am Flughafen in München.

SI online: Christina Surer, Sie kommen gerade aus den Bergen?
Christina Surer: Wir haben mit Freunden entspannende Ferien in Zermatt gemacht, ein Hochzeits-Geschenk. Mitten im Schnee, mit Blick auf das Matterhorn. Die Schweiz ist einfach traumhaft schön!

Die neusten Fotos von Ihnen zeigen eine überglückliche werdende Mutter. Wie geht es Ihnen in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft?
Danke, mir geht es gut und ich bin happy. Dieses Foto hat eine Fotografin zufällig am Flughafen München gemacht, als ich mit meiner Tochter Emily Grace auf dem Weg nach Zermatt in die Ferien war. Ihr seht also, wir sind fit und wie immer viel unterwegs.

Was ist anders als bei Ihrer ersten Schwangerschaft?
Besser ist, dass man eher weiss, was auf einen zukommt, und mit Emily geht die Zeit viel schneller vorbei als ohne Kind. Ich freue mich schon sehr, dass sie bald ein Geschwisterchen bekommt und die beiden gemeinsam durchs Leben gehen können.

Wie halten Sie sich fit?
Ich bin den ganzen Tag sehr aktiv, arbeite noch ein bisschen, reise viel und gehe mit meinem Hund Rooky regelmässig spazieren.

Aber Sie müssen bestimmt auch auf Dinge verzichten.
Ich verzichte auf Alkohol, trinke keinen Kaffee und versuche mich gesund zu ernähren. Schwer fällt es mir eher, auf Sachen wie zum Beispiel Sushi zu verzichten.

Lassen Sie sich auch mal von Gelüsten leiten?
Ich achte natürlich darauf, mich mit gesunden und frischen Produkten zu ernähren, doch manchmal packen mich schon Gelüste, denen ich gerne mal nachgebe. Generell stehe ich in dieser Schwangerschaft viel mehr auf Süsses und Schokolade, neuerdings aber auch auf scharfe Essiggurken.

Wie geht Emily damit um, dass bald noch ein Geschwisterchen da sein wird?
Sie weiss, dass Mami ein Baby im Bauch hat und gibt ihm Küsschen. Manchmal hält sie auch ihr Ohr hin und versucht etwas zu hören, das ist total süss. Und jeden Abend möchte sie das gleiche Buch «Bald sind wir vier» anschauen. Sie spielt plötzlich auch viel mehr mit Puppen als vorher. Aber ich glaube, wirklich verstehen wird sie es erst, wenn das Baby wirklich da ist.
 

Christina Surer schwanger mit Baby Tochter Emily
© Getty Images

Christina Surers Töchterchen Emily Grace wird am 15. Februar zwei Jahre alt.

Auch interessant