Credit Suisse Sports Awards 2018 Wählen Sie den Newcomer des Jahres und gewinnen Sie!

Am 9. Dezember werden die Credit Suisse Sports Awards verliehen. Drei Jungtalente haben die Chance auf den Preis für den «Newcomer des Jahres». Wählen Sie jetzt und gewinnen Sie attraktive Preise.

Der eine flitzt durchs Wasser, der andere auf seinem Velo, der dritte im Bunde ist ein Ausnahmetalent im Laufsport. Sie alle überzeugten mit ausserordentlichen Leistungen und sind als «Newcomer des Jahres» der Credit Suisse Sports Awards nominiert. 

Stimmen Sie bis zum 4. Dezember ab und gewinnen Sie attraktive Preise: VIP-Tickets für ein Spiel des Schweizer Fussball-Nationalteams, VIP-Tickets für Weltklasse Zürich 2019 und ein Erlebnistag an der Tour de Suisse 2019. 

Die Nominierten

Der 24-jährige Jérémy Desplanches schrieb an den Langbahn-Europameisterschaften Schweizer Schwimmgeschichte. Der Genfer schwamm einen Tag vor seinem 24. Geburtstag über 200 m Lagen souverän zur Goldmedaille.

Jérémy Desplanches
© Keystone

Schwimmer Jérémy Desplanches.

Ob das Schicksal ist? Marc Hirschi kommt genau wie der vierfache Zeitfahr-Weltmeister und Doppel-Olympiasieger Fabian Cancellara aus Ittigen BE. Der 20-Jährige wurde diesen Sommer U23-Europameister.

Marc Hirschi
© Keystone

Velorennfahrer Marc Hirschi.

Der 22-jährige Julien Wanders opferte sein Studium, um eines Tages der beste Läufer der Welt zu werden. Er ist auf bestem Weg: Im Februar verbesserte Wanders beim Halbmarathon in Barcelona den Schweizer Rekord von Tadesse Abraham um 33 Sekunden auf 1:00:09 Stunden.

Julien Wanders
© Keystone

Langstreckenläufer Julien Wanders.

Auch interessant