Vancouver 2010 Dario Cologna gewinnt Gold im Langlauf

Der Skilangläufer Dario Cologna gewinnt Olympia-Gold im 15km-Rennen Freistil. Damit holt der Bündner seine erste Medaille bei einem Einzelrennen. In der Geschichte des Schweizer Langlaufs ist es die dritte Medaille überhaupt.

Dario Cologna, 23, gewinnt die dritte Goldmedaille für die Schweiz an den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver. Mit seiner Zeit erreichte er eine neue persönliche Bestzeit, wobei seine Paradedisziplin 30km-Rennen noch ansteht.

Der Schweizer siegte in Whistler vor dem Italiener Pietro Piller Cottrer und dem Tschechen Lukas Bauer.

Was für ein Tag für die Schweiz: Kurz vor Colognas Sieg gewann Didier Défago die Goldmedaille in der Abfahrt am Whistler Mountain. Skispringer Simon Ammann holte sich am vergangenen Samstag Gold auf der Normalschanze.

 

Auch interessant